Hauptmenü öffnen

Maximilian Werner (Schauspieler)

deutscher Schauspieler

Maximilian Werner (* 13. Januar 1996 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und WirkenBearbeiten

Maximilian Werner spielte zuerst 2003 im mit dem Studentenoscar 2005 ausgezeichneten und für den Oscar 2006 nominierten Kurzfilm Der Ausreißer. In der Folge trat er fortlaufend in verschiedenen Fernsehfilmen und -serien auf.[1] Im ersten Teil des Mehrteilers Die Wölfe spielte er eine der Hauptrollen. Bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2009 wurde er – gemeinsam mit fünf anderen Nachwuchsdarstellern – dafür mit dem mit 15.000 Euro dotierten Förderpreis ausgezeichnet.[2]

TheaterBearbeiten

  • 2003: Romeo und Julia, Schauspielhaus Hamburg (Regie: Nils Daniel Finckh)

FilmografieBearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. [1]
  2. Die Preisträger 2009 Deutscher Fernsehpreis