Hauptmenü öffnen

Maximilian Schubert

deutscher Handballspieler
Maximilian Schubert
Spielerinformationen
Spitzname „Schubi“
Geburtstag 7. September 1990
Geburtsort Wiesbaden, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 1,94 m
Spielposition Linksaußen
  Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein MSG Groß-Bieberau/Modau
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1996–2008 DeutschlandDeutschland TuS Dotzheim
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2008–2010 DeutschlandDeutschland TSG Groß-Bieberau
2010–2013 DeutschlandDeutschland Frisch Auf Göppingen
2013–2015 DeutschlandDeutschland TuS N-Lübbecke
2015– DeutschlandDeutschland MSG Groß-Bieberau/Modau

Stand: 4. August 2015

Maximilian Schubert (* 7. September 1990 in Wiesbaden) ist ein deutscher Handballspieler. Er wird auf der Position Linksaußen eingesetzt.

KarriereBearbeiten

Der 1,94 Meter große Rechtshänder begann in der Jugend bei der TuS Dotzheim. Zur Saison 2008/09 wechselte Schubert zur TSG Groß-Bieberau. Von 2010 bis 2013 stand er bei Frisch Auf Göppingen unter Vertrag.[1] Ab der Saison 2013/14 spielte er beim TuS N-Lübbecke.[2] Im Sommer 2015 schloss er sich dem Drittligisten MSG Groß-Bieberau/Modau an.[3]

Außerdem spielte Schubert in der Junioren-Nationalmannschaft und bestritt 13 Junioren-Länderspiele für das deutsche Nationalteam.

ErfolgeBearbeiten

  • U19-Junioren-Europameister 2008
  • Wahl ins All-Star-Team Europameisterschaft 2010
  • EHF-Pokalsieger 2011 und 2012
  • U21-Junioren-Weltmeister 2011

BundesligabilanzBearbeiten

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-Meter Feldtore
2010/11 Frisch Auf Göppingen Bundesliga 31 79 55 24
2011/12 Frisch Auf Göppingen Bundesliga 18 37 11 26
2012/13 Frisch Auf Göppingen Bundesliga 15 34 3 31
2013/14 TuS N-Lübbecke Bundesliga 33 81 46 35
2010–2014 gesamt Bundesliga 97 231 115 116

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.sport1.de, 11. März 2010
  2. TuS holt Schubert und verlängert mit Niewrzawa auf tus-n-luebbecke.de am 15. Februar 2013 (Memento vom 13. April 2015 im Internet Archive)
  3. handball-world.com: Drittligist verpflichtet zwei Bundesligaakteure vom 21. März 2015, abgerufen am 21. März 2015