Hauptmenü öffnen

Maurice Malpas

schottischer Fußballspieler und -trainer

Maurice Daniel Robert Malpas (* 3. August 1962 in Dunfermline, Schottland) ist ein ehemaliger schottischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer.

Maurice Malpas
Personalia
Name Maurice Daniel Robert Malpas
Geburtstag 3. August 1962
Geburtsort DunfermlineSchottland
Größe 173 cm
Position Linker Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
Leven Royals
1979–1981 Dundee United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1981–2000 Dundee United 617 (18)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1984–1992 Schottland 55 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2006–2007 FC Motherwell
2007 Schottland U-21
2008 Swindon Town
2009–2013 Inverness CT (Co-Trainer)
2013–2014 Hibernian Edinburgh (Co-Trainer)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

SpielerBearbeiten

Maurice Malpas war schottischer U-15-Nationalspieler bei seinem ersten Verein Leven Royals gewesen. Im Jahr 1979 verpflichtete der schottische Verein Dundee United den jungen Spieler. Zunächst spielte Malpas zwischen 1979 und 1981 in der Jugendmannschaft von Dundee United, bevor er im November des Jahres 1981 sein Debüt in der A-Mannschaft gab. Malpas konnte sich aber vorerst nicht in der Stammelf etablieren und machte so seinen Bachelor im Bereich Elektrotechnik. Ab dem Jahr 1983 spielte Malpas regelmäßig bei Dundee und zeigte gute Leistungen, was auch dem damaligen Nationaltrainer Schottlands Alex Ferguson nicht verborgen blieb. So gab er 1984 sein Debüt für die Nationalmannschaft. Seine erste schottische Meisterschaft hatte zuvor im Jahr 1983 schon gewonnen. 1990 nahm er mit Schottland an der Weltmeisterschaft in Italien teil. Im Jahr 1992 wurde er als bislang einziger Dundee-Spieler in die Fußballer-Hall of Fame Schottlands aufgenommen. 2000 zog er sich aus dem Leben als Fußballprofi zurück und beendete seine Karriere. Mit 617 Ligaspielen hält er den vereinsinternen Rekord der meisten Ligaeinsätze.

TrainerBearbeiten

Malpas übernahm im Jahr 2006 Terry Butchers Stelle als Trainer beim FC Motherwell. Er verließ den Verein im Jahr 2007, um als Interimstrainer bei der schottischen U-21-Nationalmannschaft einzuspringen. Im Jahr 2008 übernahm Malpas den englischen Verein Swindon Town.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten