Mathilde Heuing

deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin

Mathilde Heuing (* 25. September 1952) ist eine ehemalige deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin.

1979 wurde sie Deutsche Vizemeisterin über 1500 Meter. Im Jahr darauf wurde sie nationale Vizemeisterin im Crosslauf und Dritte bei den Deutschen Meisterschaften über 1500 Meter. 1981 gewann sie den Silvesterlauf Bozen[1] und 1982 den Rotterdam-Marathon.[2] 1995 wurde sie Zweite beim Hermannslauf. Sie war Teilhaberin eines Bielefelder Fachgeschäfts für Laufausrüstung.[3][4]

Persönliche BestzeitenBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Ehrentafel BOclassic. boclassic.it, abgerufen am 8. Mai 2017.
  2. Rotterdam Marathon. arrs.run, abgerufen am 8. Mai 2017.
  3. Im Frühtau am Gottesberg, Unterwegs mit Mathilde Heuing - einer ehemaligen Spitzenathletin auf der Mittelstrecke. Neue Westfälische, 19. März 2008, archiviert vom Original am 23. Juni 2011; abgerufen am 14. Januar 2010.
  4. Mathilde Heuing-Binz, Bielefeld - früher Geschäftsführer der Active Sportshop GmbH. Abgerufen am 14. Februar 2022.