Hauptmenü öffnen

Mateus Galiano da Costa

angolanischer Fußballspieler

Mateus Galiano da Costa (* 19. Juni 1984 in Luanda) ist ein angolanischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler spielt derzeit beim portugiesischen Club Boavista Portol, bestritt sein erstes Länderspiel am 29. April 2006 gegen Mauritius und nahm für sein Heimatland an der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 teil.

Mateus
Personalia
Name Mateus Galiano da Costa
Geburtstag 19. Juni 1984
Geburtsort LuandaAngola
Größe 174 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 CD Beja
2003–2004 Sporting Lissabon B 23 0(8)
2004–2005 Casa Pia AC 35 (14)
2005 FC Lixa 10 0(3)
2006–2007 Gil Vicente FC 16 0(7)
2007–2008 Boavista Porto 25 0(2)
2008–2013 Nacional Funchal 117 (27)
2014– 2015 CD Primeiro de Agosto 44 (13)
2016– 2017 FC Arouca 46 0(7)
2017– Boavista Porto 61 (11)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006– Angola 61 (12)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2019

Aufgrund seines angeblichen Einsatzes ohne einen gültigen Vertrag wurde sein damaliger Verein Gil Vicente vor Beginn der Saison 2006/07 zum Zwangsabstieg in die 2. portugiesische Liga verurteilt.

Seinen Künstlernamen "Mateus" hat Mateus Galiano da Costa angeblich vom deutschen Rekordnationalspieler Lothar Matthäus abgeleitet.

WeblinksBearbeiten