Hauptmenü öffnen

Mastanamma (ca. 19112. Dezember 2018), auch als Granny Mastanamma bekannt, war der indische Star eines YouTube-Kanals mit dem Titel Country Foods. Sie galt als die älteste YouTuberin der Welt. Mastanamma starb Anfang Dezember 2018 im Alter von etwa 107 Jahren.

Leben und YouTube-KarriereBearbeiten

Mastanamma stammte aus Gudiwada im Krishna-Distrikt in Indien[1], lebte zur Zeit ihrer Bekanntheit aber in dem Dorf in Guntur im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh. Bei der Geburt wurde ihr der Name „Martamma“ gegeben. In der Folge wurde sie von einer Familie adoptiert, die sie „Mastanamma“ benannte. Als Kind weigerte sie sich, bei den Adoptiveltern zu bleiben, und kehrte nach Gudiwada zurück.[2] Sie wurde bereits im Alter von elf Jahren verheiratet. Sie gebar fünf Kinder, von denen vier vor ihr starben. Ihr Ehemann verstarb, als Mastanamma 22 Jahre alt war. Mastanamma verdiente das Geld für den Unterhalt der Familie als Arbeiterin, vor allem mit dem Tragen von Reissäcken.[3]

2016 veröffentlichte K. Laxman, ihr Enkel und Medienfachmann aus Hyderabad, erstmals ein Video von Mastanamma bei der Zubereitung einer Mahlzeit, einem Auberginencurry. Dieses Video erreichte innerhalb kurzer Zeit eine Abrufzahl von 75.000 Klicks.[4]

Im Jahr 2017 hatte ihr YouTube-Kanal mit dem Titel Country Foods bereits 300.000 Abonnenten und 52 Millionen Aufrufe. Die Videos wurden von K Laxmann und seinem Freund, Srinath Reddy, erstellt. Mastanamma bereitete in den Videos bekannte traditionelle Gerichte der indischen Küche zu, aber auch ausgefallene Mahlzeiten, wie etwa gebratenes Emuei. Es gibt außerdem Folgen von Country Foods, in denen Mastanamma westlich beeinflusste Gerichte zubereitet, wie etwa Pommes frites oder Hühnchenburger. Sie verwendete beim Zubereiten der Gerichte nur einfache Küchenutensilien. Gemüse und Kartoffeln schälte sie mit den Fingern. Die Aufnahmen zeigen sie bei der Zubereitung der Gerichte ungeachtet ihres Alters auf dem Boden hockend, mit einem baumwollenen Sari bekleidet.[5] Meist bereitete sie das Essen in den Videos in großen Metallpfannen auf einem einfachen Ofen zu.[6] Das bekannteste Video des Kanals mit dem Titel Watermelon Chicken By My Granny zeigt Mastanamma, wie sie ein Hühnchen in einer ausgehöhlten Wassermelone gart. Dieses Video hatte 12 Millionen Aufrufe.[7]

Aufgrund ihrer Bekanntheit reisten Besucher von weit her, um sie zu besuchen, u. a. aus Japan und Deutschland.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Granny Mastanamma, the 107-year-old YouTuber, passes away. In: The Indian Express. 4. Dezember 2018, abgerufen am 14. Dezember 2018 (en-IN).
  2. a b Priyanka Richi: Love from Japan, saree from Pakistan: How Mastanamma conquered all with her food. In: www.thenewsminute.com. 7. Dezember 2018, abgerufen am 23. Dezember 2018 (englisch).
  3. Kai Schultz: World’s Oldest Celebrity Chef, an Indian Great-Grandma, Dies at 107. In: The New York Times. 6. Dezember 2018, ISSN 0362-4331 (nytimes.com [abgerufen am 14. Dezember 2018]).
  4. Goodbye, Mastanamma: 107-yr-old Andhra chef, popular on youtube, passes away. Abgerufen am 14. Dezember 2018.
  5. Christine Manby: Mastanamma: centenarian who became a YouTube cooking sensation. In: www.independent.co.uk. 6. Dezember 2018, abgerufen am 23. Dezember 2018 (englisch).
  6. Tom Ough: Meet the 106-year-old great-grandmother whose cooking videos have taken YouTube by storm. In: The Telegraph. 16. Mai 2017, ISSN 0307-1235 (telegraph.co.uk [abgerufen am 14. Dezember 2018]).
  7. Bill Bostock, Business Insider: A YouTube famous Indian great-grandma died aged 107, after getting millions of hits from cooking a chicken inside a watermelon. Abgerufen am 14. Dezember 2018.