Hauptmenü öffnen

Martinot et Galland

ehemaliger Automobilhersteller
Ateliers de Construction de Bitschwiller
Rechtsform k. A.
Gründung 1892
Auflösung 1900
Sitz Bitschweiler, Deutsches Reich
Branche Automobilhersteller

Martinot et Galland war eine deutsche Automarke.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen Ateliers de Construction de Bitschwiller wurde 1892 in Bitschweiler im Elsass gegründet. Das Elsass gehörte damals zum Deutschen Reich. 1898 begann die Produktion von Automobilen, die 1899 endete.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war ein Kleinwagen, erhältlich als Zwei- und Viersitzer. Für den Antrieb sorgte ein Einzylindermotor mit 5 PS Leistung. Die Fahrzeuge hatten Drahtspeichenräder und Vollgummireifen.

LiteraturBearbeiten