Martina Kubičíková

tschechische Tennisspielerin

Martina Kubičíková (* 12. Dezember 1991 in Zlín, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige tschechische Tennisspielerin.

Martina Kubičíková Tennisspieler
Nation: Tschechien Tschechien
Geburtstag: 12. Dezember 1991
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 57.239 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 166:144
Karrieretitel: 0 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 386 (18. November 2013)
Doppel
Karrierebilanz: 137:75
Karrieretitel: 0 WTA, 16 ITF
Höchste Platzierung: 296 (23. Juli 2012)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Martina Kubičíková, die am liebsten auf Sandplätzen spielte, begann im Alter von sieben Jahren mit dem Tennis. Auf dem ITF Women's Circuit gewann sie insgesamt drei Einzel- und 16 Doppeltitel.

ErfolgeBearbeiten

EinzelBearbeiten

Turniersiege

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. August 2009 Tschechien  Prag ITF $10.000 Sand Tschechien  Dominika Kanakova 6:4, 6:1
2. Juli 2011 Bosnien und Herzegowina  Sarajevo ITF $10.000 Sand Tschechien  Simona Dobrá 3:6, 7:5, 6:0
3. August 2011 Osterreich  Innsbruck ITF $10.000 Sand Tschechien  Zuzana Zálabská 6:75, 7:5, 7:5

DoppelBearbeiten

Turniersiege

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. April 2009 Kroatien  Hvar ITF $10.000 Sand Ungarn  Réka Luca Jani Rumänien  Elena Bogdan
Tschechien  Martina Borecká
6:4, 0:6, [10:6]
2. Mai 2009 Slowakei  Michalovce ITF $10.000 Sand Tschechien  Martina Borecká Tschechien  Simona Dobrá
Tschechien  Lucie Kriegsmannová
2:6, 6:2, [11:9]
3. Mai 2010 Polen  Olecko ITF $10.000 Sand Tschechien  Martina Borecká Slowakei  Martina Frantová
Slowakei  Simona Parajová
6:3, 6:1
4. August 2010 Polen  Ilawa ITF $10.000 Sand Tschechien  Martina Borecká Polen  Veronika Domagala
Polen  Katarzyna Kawa
6:3, 6:1
5. September 2010 Kroatien  Osijek ITF $10.000 Sand Ungarn  Réka Luca Jani Kroatien  Petra Šunić
Serbien  Nataša Zorić
6:1, 6:1
6. September 2010 Serbien  Novi Sad ITF $10.000 Sand Tschechien  Jana Jandová Belarus 1995  Lidsija Marosawa
Russland  Ekaterina Yakovleva
6:74, 6:4, [11:9]
7. Oktober 2010 Agypten  Kairo ITF $25.000 Sand Ungarn  Réka Luca Jani Liechtenstein  Stephanie Vogt
Slowenien  Maša Zec Peškirič
6:74, 6:1, [11:9]
8. April 2011 Kroatien  Bol ITF $10.000 Sand Tschechien  Martina Borecká Italien  Evelyn Mayr
Italien  Julia Mayr
6:2, 6:4
9. April 2011 Kroatien  Hvar ITF $10.000 Sand Tschechien  Martina Borecká Rumänien  Ionela-Andreea Iova
Slowakei  Zuzana Zlochová
6:0, 6:2
10. Juli 2011 Bosnien und Herzegowina  Sarajevo ITF $10.000 Sand Tschechien  Simona Dobrá Ungarn  Csilla Argyelán
Norwegen  Ulrikke Eikeri
6:2, 6:1
11. November 2011 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Ungarn  Vaszilisza Bulgakova Rumänien  Laura-Ioana Andrei
Rumänien  Raluca Elena Joitoiu
7:63, 2:6, [12:10]
12. April 2012 Kroatien  Hvar ITF $10.000 Sand Tschechien  Tereza Smitková Tschechien  Tereza Martincová
Tschechien  Petra Rohanová
6:2, 6:4
13. Juli 2012 Polen  Toruń ITF $25.000 Sand Tschechien  Kateřina Kramperová Polen  Katarzyna Piter
Polen  Barbara Sobaszkiewicz
1:6, 6:3, [10:4]
14. Dezember 2013 Tschechien  Vendryně ITF $15.000 Hartplatz Tschechien  Tereza Malíková Tschechien  Pernilla Mendesová
Tschechien  Karolína Vlachová
7:62, 6:75, [10:7]
15. März 2014 Turkei  Antalya ITF $10.000 Sand Frankreich  Estelle Cascino Italien  Martina Caregaro
Italien  Anna Floris
6:72, 6:2, [10:7]
16. Juli 2014 Polen  Toruń ITF $25.000 Sand Tschechien  Martina Borecká Schweden  Hilda Melander
Slowakei  Chantal Škamlová
7:64, 6:2

WeblinksBearbeiten