Martina

Wikimedia-Begriffsklärungsseite

Martina (lateinisch Kriegerin) bezeichnet:

  • Martina (Vorname), die weibliche Form des männlichen Vornamens Martin; Namensträgerinnen siehe dort
  • Heilige Martina, eine römische Märtyrin aus dem 3. Jahrhundert
  • Martina (Byzanz), die zweite Frau des byzantinischen Kaisers Herakleios, Mutter des Kaisers Heraklonas und eigentliche Regentin
  • Martina (Film), deutscher Spielfilm von Arthur Maria Rabenalt (1949)
  • Martina (Graugans), vom österreichischen Ethologen Konrad Lorenz aufgezogener Wildvogel
  • Martina (Schiff), eine Barkasse, die 1984 einen Unfall im Hamburger Hafen auslöste
  • Martina (Literatur), ein Werk von Hugo von Langenstein aus dem 13. Jahrhundert
  • Martina GR, ein kleiner Grenzort der Schweiz in Graubünden zur österreichischen Grenze
  • Martina Franca, eine Gemeinde in Süditalien
  • La Martina, argentinischer Hersteller von Reitsätteln und Sport- und Freizeitkleidung
  • (981) Martina, nach Henri Martin benannter Asteroid

einen Familiennamen:

Siehe auch:

Wiktionary: Martina – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen