Hauptmenü öffnen

Marland SARL

ehemaliger Automobilhersteller

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Les Mureaux mit Filiale in Issy-les-Moulineaux begann 1969 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Marland. 1982 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

 
Marland Monks (1981)

Hergestellt wurden im Hauptwerk Buggys auf Fahrgestellen vom VW Käfer, die auch als Kit erhältlich waren. Die Filiale stellte auf Renault-Basis Coupés und auf Citroën-2-CV-Basis Oldtimernachbauten her.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Marland SARL – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien