Markus Thomschke

deutscher Triathlet
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Markus Thomschke
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 22. April 1984 (35 Jahre)
Geburtsort Kamenz, Deutschland
Vereine
Aktuell OSSV Kamenz
Erfolge
2007 Vize-Europameister Ironman AK 18
Status
aktiv

Markus Thomschke (* 22. April 1984 in Kamenz) ist ein deutscher Triathlet, der vorwiegend auf der Langdistanz startet und in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt wird.

WerdegangBearbeiten

In seiner Jugend war Markus Thomschke als Handballer aktiv.

Im Juli 2007 wurde er beim Ironman Germany in Frankfurt Vize-Europameister der AK 18. 2011 wurde er in Falkenstein Dritter bei der Deutschen Meisterschaft auf der Duathlon-Langdistanz.

Triathlon-Profi seit 2012Bearbeiten

2012 startete er erstmals als Profi beim Ironman Hawaii und 2016 konnte er sich erneut qualifizieren.[1]
Im Oktober 2017 wurde der damals 33-Jährige Dritter beim Ironman Louisville und im Juni 2019 ebenso Dritter beim Ironman Ireland.

Markus Thomschke wird trainiert von Faris Al-Sultan und er lebt in Friedersdorf, einem Ortsteil von Pulsnitz. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

(DNF – Did Not Finish)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IRONMAN HAWAII 2016: 16 DEUTSCHE PROFIS DÜRFEN NACH KONA REISEN (27. Juli 2016)
  2. Schmid besteht in Hitzeschlacht
  3. Ironman 70.3 Staffordshire: Markus Thomschke auf Drei (13. Juni 2016)
  4. Detail. 6. Juli 2018, abgerufen am 30. Juli 2019.
  5. IRONMAN UK: THOMSCHKE ZWEITER, KONSCHAK DRITTE (17. Juli 2016)