Hauptmenü öffnen

Mark Reynolds (Fußballspieler)

schottischer Fußballspieler

Mark Reynolds (* 7. Mai 1987 in Motherwell, North Lanarkshire) ist ein schottischer Fußballspieler, der seit 2013 beim FC Aberdeen unter Vertrag steht, und aktuell an Dundee United verliehen ist.

Mark Reynolds
Mark Reynolds (1).jpg
Personalia
Geburtstag 7. Mai 1987
Geburtsort MotherwellSchottland
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2003–2005 FC Motherwell
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2011 FC Motherwell 166 (6)
2011–2013 Sheffield Wednesday 10 (0)
2012 → FC Aberdeen (Leihe) 16 (0)
2012 → FC Aberdeen (Leihe) 23 (1)
2013– FC Aberdeen 147 (5)
2019– → Dundee United (Leihe) 7 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007 Schottland U-20 5 (1)
2007–2008 Schottland U-21 8 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 31. März 2019

Inhaltsverzeichnis

SpielerlaufbahnBearbeiten

FC MotherwellBearbeiten

Von 2005 bis 2011 spielte Reynolds in der ersten Mannschaft des FC Motherwell. Zuvor hatte er zwischen 2003 und 2005 in der U-19-Abteilung des Vereins gespielt. Im Juni 2008 wollten die Glasgow Rangers Reynolds verpflichten, das Angebot wurde jedoch zurückgewiesen.[1]

Sheffield WednesdayBearbeiten

Am 15. Januar 2011 wechselte er zum englischen Verein Sheffield Wednesday.[2] Anfang des Jahres 2012 wurde er zum FC Aberdeen verliehen um dort Spielpraxis zuubekommen.[3]

NationalmannschaftBearbeiten

Reynolds nahm mit Schottland an der U-20-Weltmeisterschaft 2007 in Kanada teil und schoss dort neben Ross Campbell eines der einzigen zwei Tore für das schottische Team. Reynolds erzielte sein Tor zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung gegen Costa Rica, allerdings verlor Schottland noch 1:2. Von 2007 bis 2008 spielte er zudem in der schottischen U-21-Nationalmannschaft.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Scottish Daily Record and Sunday Mail, Motherwell snub £1m Rangers bid for Mark Reynolds, 4. Juni 2008
  2. Mark Reynolds completes move to Sheffield Wednesday (BBC Sport)
  3. Aberdeen complete loan signing of Mark Reynolds BBC Sport