Hauptmenü öffnen

Mariandl (Lied)

österreichischer Schlager aus dem Jahr 1947
Mariandl
Maria Andergast und Hans Lang
Veröffentlichung 1947
Länge 3:10 Min.
Genre(s) Schlager, Volkslied
Text Kurt Nachmann
Musik Hans Lang
Label Austroton
Coverversionen
195? Kitty Kallen: Willya Won'tcha Kinda Sorta (engl.)[1]
1950 Albert Lasky Orch.: Yolande (franz.)[2]
1961 Cornelia Froboess
1983 Ernst Mosch & Egerländer Musikanten[3]
2018 Conchita Wurst[4]

Mariandl ist ein österreichischer Schlager aus dem Jahr 1947, der zum Volkslied wurde. Die Musik komponierte Hans Lang, den Text schrieb Kurt Nachmann. 1947 interpretierten Maria Andergast und Hans Lang das Lied, das sich zu einem Erfolg entwickelte.

InhaltBearbeiten

Mariandl besteht aus zwei Strophen und dem Refrain. In der Version von Maria Andergast und Hans Lang hört man im Hintergrund Streichmusik. Am Anfang der Refrain gesungen, danach folgen die Strophen:

Mariandl -andl -andl aus dem Wachauer Landl -andl.
Dein lieber Name klingt so wie ein liebes Wort
Mariandl -andl -andl, du hast mein Herz am Bandl, Bandl.
Du hältst es fest und lässt es nie mehr wieder fort

Danach folgt die erste Strophe, dann der Refrain gesungen. Bei einigen Aufnahmen wird auch noch eine zweite Strophe und danach wieder der Refrain gesungen.

Die erste Strophe beginnt mit den Worten:

Wenn ein junger Mann von Liebe spricht, wird es gleich ein Gedicht

GeschichteBearbeiten

Im Singspiel Der Hofrat Geiger von Hans Lang aus 1943 war dieses Mariandl-Lied noch nicht enthalten. Für den gleichnamigen Film Der Hofrat Geiger 1947 sagte Willi Forst zu Hans Lang, es müsste noch ein Lied her, etwas Besonderes, was Gschmackiges. Lang fuhr eines Tages mit dem 41er (der Straßenbahnlinie 41 in Wien) nach Hause Richtung Pötzleinsdorf und stand auf der Plattform. Plötzlich, in der Währinger Straße, fielen ihm die ersten Zeilen und die Melodie für das Lied ein. Er summte es vor sich hin, das Mariandl -andl- andl, sprang aus der fahrenden Straßenbahn ab und vergaß dabei sogar seinen Hut mitzunehmen. Das Lied war geboren.[5]

ErfolgBearbeiten

Das Lied entwickelte sich zu einem großen Erfolg. Es erschien auf zahlreichen LPs und wurde so zum Evergreen.[6] Auf Englisch wurde das Mariandl-Lied von Petula Clark und Jimmy Young bei Polygon Record aufgenommen und erschien bei Bourne Music Ltd. als Notendruck. Der englische Text stammt von Eric Maschwitz.[5]

Das Mariandl-Lied hat längst auch ins österreichische Volksliedgut Eingang gefunden. Das Lied ist beispielsweise in dem als Standardwerk geltenden Volksliederbuch So singt Österreich enthalten.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mariandl engl.
  2. Mariandl franz.
  3. Mariandl (Egerländer Musikanten)
  4. Mariandl (Conchita Wurst)
  5. a b Rupert Leutgeb, Wolfgang Tauscher: Hans Lang – Melodien gehen um die Welt. Zwettl 2008, ISBN 978-3-901287-13-8, S. 134 ff.
  6. Die Spitzenreiter des Jahres 1950
  7. Thomas Nußbaumer, Franz Posch (Hg.): So singt Österreich. Innsbruck 2012, S. 348 f.