Hauptmenü öffnen

Maria Sumner

deutsche Schauspielerin, Sängerin (Sopran), Hörspiel- und Synchronsprecherin

Maria Sumner (* 1961)[1] ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin (Sopran), Hörspiel- und Synchronsprecherin.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Maria Sumner absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Novalis-Schule in Stuttgart. Sie wirkte schon in einigen Theaterstücken mit und war auch schon als Schauspielerin in diversen Kurzfilmen zu sehen. Ihr Debüt feierte sie mit dem Kinofilm Im Jahr des Hundes. Sumner singt zudem und spielt dazu begleitend Klavier.

Sie ist schon seit Jahren als Synchronsprecherin tätig und vertonte unter anderem die Krankenschwester Fumio Hoshino in der Drama-Serie Die Ewigkeit, die du dir wünschst, Miyuki Enomoto in der Erfolgsserie Die Melancholie der Haruhi Suzumiya und Yuuna Akashi in dem Harem-Anime Magister Negi Magi und Negima!?. In der Mecha-Serie Gundam Seed sprach sie 2005 Juli Wu Nien. Sumner lieh auch schon unzähligen US-amerikanischen Schauspielerinnen ihre Stimme, zuletzt synchronisierte sie in Pushing Daisies die Rolle der Maria Christina und in CSI: Miami Maxine Valera.

Ihre Tochter Lilly Sumner ist ebenfalls in der Synchronbranche aktiv.

Sprechrollen (Auswahl)Bearbeiten

Filme

Anime

Serien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Maria Sumner's Geburtsjahr. In: Anime-auf-DVD. Abgerufen am 29. Januar 2012.

WeblinksBearbeiten