Mareuil-sur-Ay

französische Gemeinde

Mareuil-sur-Ay ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 1.145 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Marne in der Region Grand Est (bis 2015: Champagne-Ardenne).

Mareuil-sur-Ay
Mareuil-sur-Ay (Frankreich)
Mareuil-sur-Ay
Gemeinde Aÿ-Champagne
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Épernay
Koordinaten 49° 3′ N, 4° 2′ OKoordinaten: 49° 3′ N, 4° 2′ O
Postleitzahl 51160
Ehemaliger INSEE-Code 51347
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Blick auf den Ort

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 wurden die bisherigen Gemeinden Ay, Bisseuil und Mareuil-sur-Ay zu einer Commune nouvelle mit dem Namen Aÿ-Champagne zusammengeschlossen und verfügen in der neuen Gemeinde über den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Ay.[1]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 1128 1192 1075 1159 1277 1219 1184

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Schloss Mareuil, gebaut 1771–1774 (Monument historique)
  • Kirche Saint-Hilaire (11.–16. Jahrhundert, Monument historique)

Mareuil-sur-Ay liegt im Regionalen Naturpark Montagne de Reims.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erlass der Präfektur über die Bildung der Commune nouvelle Aÿ-Champagne vom 9. November 2015 in RAA No.12.