Hauptmenü öffnen

Marek Čech (Fußballspieler, 1983)

slowakischer Fußballspieler

Marek Čech (* 26. Januar 1983 in Trebišov) ist ein slowakischer Fußballspieler.

Marek Čech
Marek Cech 2011.jpg
Personalia
Geburtstag 26. Januar 1983
Geburtsort TrebišovTschechoslowakei
Größe 180 cm
Position Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
19??–2001 Inter Bratislava
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2004 Inter Bratislava 71 (1)
2004–2005 Sparta Prag 18 (0)
2005–2008 FC Porto 78 (2)
2008–2011 West Bromwich Albion 55 (2)
2011–2013 Trabzonspor 44 (1)
2013–2014 FC Bologna 11 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2004– Slowakei 52 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2013/14

2 Stand: 15. November 2014

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

2001 stieß Čech zum Profikader des slowakischen Spitzenklubs Inter Bratislava auf. Mit 18 Jahren arbeitete er sich in die Stammmannschaft und bestritt bis 2004 71 Spiele und gewann die nationale Meisterschaft 2001 und den Pokal. 2004 wechselte er zu Sparta Prag nach Tschechien. Dort spielte er eine Saison lang in der UEFA Champions League und gewann die Meisterschaft in der Gambrinus Liga 2004/05. Im August 2005 wechselte er kurz vor dem Ende der Transferperiode zum FC Porto nach Portugal.

Für die Saison 2008/09 wechselte Čech für 1,8 Millionen Euro in die Premier League zu West Bromwich Albion. Dort gab er am ersten Spieltag sein Ligadebüt. Bei der 0:1-Niederlage gegen den FC Arsenal spielte er bis zur 68. Minute, bis Sherjill MacDonald für ihn eingewechselt wurde.[1] Im August 2011 bekam Čech bei Trabzonspor einen Dreijahresvertrag.[2]

Sein Vertrag mit Trabzonspor wurde am 26. Juli 2013 aufgelöst.[3]

NationalmannschaftBearbeiten

2004 wurde Čech zum ersten Mal in die Nationalauswahl berufen. Seitdem gehört er zum Stammkader des Teams und bestritt die Qualifikationen zur WM 2006 und zur EM 2008.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Spielstatistik FC Arsenal - West Bromwich Albion 1:0 (1:0) vom 16. August 2008 auf fussballdaten.de
  2. futbal.sme.sk Marek Čech prestúpil do Trabzonsporu abgerufen am 2. September 2011, slowakisch
  3. ajansspor.com: Trabzonspor Cech'i yolladı (Memento des Originals vom 31. Juli 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ajansspor.com (abgerufen am 26. Juli 2013)