Marco Guglielmi

italienischer Schauspieler

Marco Guglielmi (eigentlich Agostino Guglielmi, * 23. Dezember 1926 in Sanremo; † 23. Dezember 2005 in Rom) war ein italienischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Guglielmi war auf der Bühne, in Film und Fernsehen sowie auch für Fotoromanzi und als Drehbuchautor aktiv. In seiner Jugend nach Latina gezogen, diplomierte er zunächst als Ingenieur, bevor er am Centro Sperimentale di Cinematografia Schauspiel studierte und 1953 abschloss. Nach seinem Leinwanddebüt in Eran trecento im Jahr zuvor war er, von etwas grober Physis und stattlicher Präsenz, kaum als Held oder positive Figur eingesetzt; unter seinem mehr als 75 Fernseh- und Kinorollen finden sich so zumeist grobschlächtige Charaktere und finstere Drahtzieher.[1]

Für sein Drehbuch zu Federica e le cose gewann er den Premio Solinas.[2]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Guglielmi bei mymovies
  2. kurzer Nachruf