Hauptmenü öffnen

Marco Paulo Coimbra de Abreu (* 8. Dezember 1974 in Sá da Bandeira) ist ein ehemaliger angolanischer Fußballspieler.

Marco Abreu
Personalia
Name Marco Paulo Coimbra de Abreu
Geburtstag 8. Dezember 1974
Geburtsort Sá da BandeiraAngola
Größe 180 cm
Position Linker Außenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–1994 UD Sampedrense
1994–1998 Académico de Viseu FC 81 (1)
1998–1999 União Madeira 29 (1)
1999 CD Trofense 10 (0)
2000 União Madeira 21 (2)
2000–2001 Varzim SC 6 (0)
2001–2003 SC Covilhã 58 (4)
2003–2004 AD Ovarense 47 (2)
2005 SC Olhanense 14 (0)
2005–2007 Portimonense SC 34 (3)
2007–2010 SC Espinho 81 (12)
2010–2012 AA Avanca 51 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006 Angola 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Karriereende

Abreu kam als Zweijähriger zu Beginn des angolanischen Bürgerkriegs zusammen mit seinen Eltern nach Portugal.[1][2] Hier bestritt der Außenverteidiger seine gesamte Karriere, in der er niemals höher als in der zweiten Liga spielte. In seiner Zeit beim Portimonense SC (2005 bis 2007) wurde er zum Nationalspieler. Seine Nominierung im Alter von 31 Jahren war eine Reaktion auf die Suspendierung des vormaligen Stammspielers Yamba Asha, der 2005 des Dopings überführt wurde.[2][3] 2006 bestritt er drei Länderspiele und nahm mit Angola am Afrika-Cup und an der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland teil. Abreu kam bei der erstmaligen Teilnahme Angolas an einer WM nicht zum Einsatz und schied mit seiner Mannschaft nach der Vorrunde aus.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Karen Iley: World-Angola's Abreu prepares to face adopted country auf ESPN.com, 8. Juni 2006.
  2. a b Angola opportunity thrills Abreu auf fifa.com.
  3. Yamba Asha gets long Ban (Memento vom 29. Oktober 2006 im Internet Archive)