Hauptmenü öffnen

Marche-en-Famenne

Gemeinde in Belgien
(Weitergeleitet von Marche en Famenne)

Marche-en-Famenne ist eine belgische Stadt in der Provinz Luxemburg mit 17.455 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018). Seit der Gebietsreform 1977 mit dem Zusammenschluss belgischer Gemeinden gibt es 13 Ortsteile: den städtisch geprägten Kernort Marche-en-Famenne (auch: Marche-Centre), die Dörfer Aye, Champlon-Famenne, Hargimont, Hollogne, Humain, Lignières (eine Station auf dem frühneuzeitlichen Niederländischen Postkurs nach Italien), Marloie, On, Roy, Verdenne und Waha sowie den Weiler (frz. Hameaux) Grimbiémont.

Marche-en-Famenne
Marche-en-Famenne wapen 1841.svg Flagge
Marche-en-Famenne (Luxemburg)
Marche-en-Famenne
Marche-en-Famenne
Staat: Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Luxemburg
Bezirk: Marche-en-Famenne
Koordinaten: 50° 13′ N, 5° 20′ OKoordinaten: 50° 13′ N, 5° 20′ O
Fläche: 121,40 km²
Einwohner: 17.455 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte: 144 Einwohner je km²
Postleitzahl: 6900
Vorwahl: 084
Bürgermeister: André Bouchat
Website: www.marche.be
Kirche St-Remacle
Gedächtnisstein des Ewiges Ediktes

GeschichteBearbeiten

In Marche-en-Famenne befindet sich der Gedächtnisstein an das Ewige Edikt (1577), der neben dem Wappen des spanischen Königs Philipp II. auch die von Luxemburg und Marche-en-Famenne trägt.

PersonenBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Im Stadtgebiet liegt der Truppenübungsplatz der belgischen Streitkräfte auf dem unter anderem auch das Bataillon médian de chasseurs ardennais untergebracht ist.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Marche-en-Famenne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Commons: Waha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien