Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Marc Pitzke

deutscher Journalist, US-Korrespondent Spiegel Online

Marc Pitzke (* 1963 in Solingen) ist ein deutscher Journalist und seit 2003 USA-Korrespondent von Spiegel Online.[1]

Pitzke studierte Politologie, Soziologie, Amerikanistik und Kommunikationswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach seiner Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule arbeitete er für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Von 1993 bis 1994 studierte er Journalismus an der renommierten Journalistenschule der Columbia University.[2] Als Auslandskorrespondent berichtet er seit 1995 aus New York City, zuerst für Die Woche und seit 2003 für Spiegel Online.

2008 erhielt er den Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik.

WerkeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Marc Pitzke. Spiegel Online. Abgerufen am 11. Dezember 2011.
  2. Marc Pitzke. Spiegel Online. Abgerufen am 6. Mai 2012.