Manuela Bravo

portugiesische Sängerin
Manuela Bravo, 2015

Maria Manuela de Oliveira Moreira Bravo (* 7. Dezember 1957 in Queluz (Sintra)) ist eine portugiesische Sängerin.

Ab 1973 erschienen erste Singles von ihr. Als Gewinnerin des Festival da Canção 1979 durfte sie beim Eurovision Song Contest 1979 in Jerusalem für ihr Heimatland antreten. Mit dem Schlager Sobe, sobe, balão sobe erreichte sie den neunten Platz.

Diskografie (Alben)Bearbeiten

  • Manuela Bravo (LP, Vadeca, 1981)
  • Óculos de Sol (LP, Discossete, 1989)
  • Canções Que Me fazem Feliz (LP, Discossete, 1992)
  • Manuela Bravo a Preto e Branco (CD, Soprosom, 1993)
  • Intenções (CD, Ed. Autor)
  • Este Bravo Que Sou (CD, Ed. Autor, 2004)

WeblinksBearbeiten