Hauptmenü öffnen

Manuel Gavilán

spanischer Fußballspieler

Manuel Gavilán Morales (* 12. Juli 1991 in Mairena del Aljarafe) ist ein spanischer Fußballspieler.

Manuel Gavilán
Gavilan.png
Personalia
Name Manuel Gavilán Morales
Geburtstag 12. Juli 1991
Geburtsort Mairena del AljarafeSpanien
Größe 181 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2003–2008 Betis Sevilla
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2010 Betis Sevilla B 34 (6)
2010–2014 FC Bologna 0 (0)
2012 → Piacenza Calcio 1919 (Leihe) 9 (2)
2012–2013 → ASG Nocerina (Leihe) 5 (0)
2013–2014 → San Marino Calcio (Leihe) 23 (1)
2014–2015 FC Zamora 26 (8)
2015–2016 SV Ried 18 (0)
2016– CD Eldense 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
Spanien U-17 11 (2)
2009 Spanien U-19 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. August 2016

2 Stand: 14. September 2015

KarriereBearbeiten

Gavilán begann seine Karriere bei Betis Sevilla. 2010 wechselte er nach Italien zum FC Bologna. Sein Debüt gab er beim Achtelfinalspiel der Coppa Italia 2010/11 gegen den SSC Neapel. Es blieb sein einziges Spiel für den FC Bologna. Nach Leihstationen bei Piacenza Calcio 1919, ASG Nocerina und San Marino Calcio ging er 2014 wieder nach Spanien zum FC Zamora. 2015 wechselte er nach Österreich zur SV Ried. Sein Debüt gab er im ÖFB-Cup 2015/16 im Spiel gegen den SV Innsbruck. In diesem Spiel erzielte er vier Tore. Nach der Saison 2015/16 verließ er die SV Ried.[1]

Zur Saison 2016/17 wechselte er zurück nach Spanien zum Drittligisten CD Eldense.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fünfter Neuzugang bei der SV Guntamatic Ried: Ronny Marcos (Memento des Originals vom 3. Juli 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.svried.at svried.at, am 3. Juli 2016, abgerufen am 3. Juli 2016
  2. Manu Gavilán, nuevo jugador del Club Deportivo Eldense cdeldense.es, am 30. Juli 2016, abgerufen am 2. August 2016