Manoury-Insel

Die Manoury-Insel (französisch Îlot Manoury) ist eine Insel im Palmer-Archipel vor der Westküste der Antarktischen Halbinsel. Am nördlichen Ende des Schollaert-Kanal liegt sie 2,5 km südlich von Gand Island.

Manoury-Insel
Gewässer Schollaert-Kanal
Inselgruppe Palmer-Archipel
Geographische Lage 64° 27′ S, 62° 50′ WKoordinaten: 64° 27′ S, 62° 50′ W
Manoury-Insel (Antarktische Halbinsel)
Manoury-Insel

Teilnehmer der Vierten Französischen Antarktisexpedition (1903–1905) unter der Leitung des Polarforschers Jean-Baptiste Charcot kartierten sie. Charcot benannte sie nach Georges Manoury, dem Sekretär der Forschungsreise.

WeblinksBearbeiten