Gemeindebezirk Mandinia
Δημοτική Ενότητα Μαντινείας
(Μαντίνεια)
Mandinia (Griechenland)
(37° 37′ 0″ N, 22° 23′ 0″O)
Basisdaten
Staat: GriechenlandGriechenland Griechenland
Region: Peloponnes

f6

Regionalbezirk: Arkadien
Gemeinde: Tripoli
Geographische Koordinaten: 37° 37′ N, 22° 23′ OKoordinaten: 37° 37′ N, 22° 23′ O
Höhe ü. d. M.: 600 m
(Durchschnitt)
Fläche: 204,958 km²
Einwohner: 2.114 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 10,3 Ew./km²
Code-Nr.: 400105
Gliederung: f12f127 Ortsgemeinschaften
Lage in der Gemeinde Tripoli und im Regionalbezirk Arkadien
Datei:DE Mandinias.svg

Mandinia (griechisch Μαντίνεια (f. sg.)) ist einer der Gemeindebezirke der Gemeinde Tripoli im Hochland von Arkadien auf dem Peloponnes in Griechenland. Von 1997 bis 2010 war Mandinia eine eigenständige Gemeinde, die nach der antiken Stadt Mantineia auf dem Gemeindegebiet benannt war. Der Verwaltungssitz der Gemeinde Nestani war zugleich die größte Ansiedlung, sie beherbergt knapp 500 Einwohner.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)