Malešice ist ein Katasterbezirk in Prag . Es hat eine Bevölkerung von ca. 10.000. Der früheste Hinweis auf das Dorf stammt aus dem Jahr 1309. Es wurde am 1. Januar 1922 Teil von Prag. Es liegt hauptsächlich im Stadt- und Verwaltungsbezirk von Prag 10, während sich ein kleiner Teil in Prag 9 befindet . Der Bezirk wird von Strašnice , Žižkov , Hrdlořezy , Kyje , Štěrboholy und Hostivař begrenzt.

Malešické náměstí, U tvrze (01).jpg

Töchter und SöhneBearbeiten

  • Gustav Adler (1857–1928), österreichischer Polizeiarzt, Sozialhygieniker, Sportpädagoge und Hofrat

WeblinksBearbeiten

Commons: Malešické náměstí – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 50° 5′ N, 14° 31′ O