Maharaja Sayajirao University of Baroda

Universität in Vadodara

Universitätsgebäude

Die Maharaja Sayajirao University of Baroda (MSU), das frühere Baroda College, ist eine Universität in Vadodara in Gujarat, Indien. Sie ist nach dem Maharaja Sayajirao Gaekwad III (1863–1939) benannt. Die 1949 gegründete Universität ging aus dem älteren Baroda College (gegr. 1881) hervor.

Die namhafte Faculty of Fine Arts wurde 1950 gegründet.[1] Dort studierte Vivan Sundaram Malerei, und Bhupen Khakhar ließ sich zum Kunstkritiker ausbilden.

WeblinksBearbeiten

Commons: Maharaja Sayajirao University of Baroda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vandana Kalra: Where the light gets in. In: indianexpress.com. 6. November 2016, abgerufen am 18. Januar 2020.

Koordinaten: 22° 18′ 35,5″ N, 73° 11′ 9,2″ O