Hauptmenü öffnen

Madonna (Künstlerin)/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Wikimedia-Liste
Madonna (2015)

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe der US-amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Madonna. In ihrer Karriere verkaufte sie bisher über 200 Millionen Tonträger[1][2], damit gilt sie als erfolgreichste Sängerin aller Zeiten.[3] Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.

Inhaltsverzeichnis

AuszeichnungenBearbeiten

Silberne SchallplatteBearbeiten

  • Frankreich  Frankreich
    • 1986: für die Single Live to Tell
    • 1986: für die Single True Blue
    • 1986: für die Single Papa Don’t Preach
    • 1986: für die Autorenbeteiligung und Produktion Each Time You Break My Heart (Nick Kamen)
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1990: für die Single Vogue
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1985: für die Single Material Girl
    • 1985: für die Single Gambler
    • 1985: für die Single Dress You Up
    • 1986: für die Single Live to Tell
    • 1986: für die Single True Blue
    • 1986: für die Single Open Your Heart
    • 1986: für die Autorenbeteiligung und Produktion Each Time You Break My Heart (Nick Kamen)
    • 1987: für die Single La Isla Bonita
    • 1987: für die Single Who’s That Girl
    • 1989: für die Single Express Yourself
    • 1990: für die Single Dear Jessie
    • 1990: für die Single Hanky Panky
    • 1990: für die Single Justify My Love
    • 1992: für die Single This Used to Be My Playground
    • 1997: für die Single Don’t Cry for Me Argentina
    • 1998: für die Single Ray of Light
    • 1999: für die Single Nothing Really Matters
    • 2013: für die Single You’ll See
    • 2013: für die Single Sorry
    • 2013: für das Album The Confessions Tour
    • 2015: für das Album Rebel Heart
    • 2015: für die Single Die Another Day
    • 2017: für die Single Don’t Tell Me
    • 2018: für die Single The Power of Goodbye

Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 1993: für das Album You Can Dance
    • 1994: für das Album Bedtime Stories
    • 2006: für das Album Evita
    • 2007: für das Album The Confessions Tour
  • Australien  Australien
    • 1989: für die Single Express Yourself
    • 1989: für die Single Cherish
    • 1990: für die Single Hanky Panky
    • 1991: für die Single Justify My Love
    • 1992: für die Single This Used to Be My Playground
    • 1992: für die Single Erotica
    • 1993: für die Single Deeper and Deeper
    • 1993: für die Single Rain
    • 1994: für die Single I’ll Remember
    • 1995: für die Single Secret
    • 1997: für die Single Don’t Cry for Me Argentina
    • 1998: für die Single Frozen
    • 1998: für die Single Ray of Light
    • 1999: für die Single Beautiful Stranger
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2001: für die Single What It Feels Like for a Girl
    • 2002: für die Single Die Another Day
    • 2003: für die Single American Life
    • 2009: für das Album Celebration
    • 2010: für das Videoalbum Sticky and Sweet Tour
    • 2012: für das Album MDNA
  • Belgien  Belgien
    • 1995: für das Album Bedtime Stories
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 1999: für die Single Beautiful Stranger
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2000: für die Single Music
    • 2002: für die Single Die Another Day
    • 2003: für das Album American Life
    • 2007: für das Album The Confessions Tour
    • 2008: für die Single 4 Minutes
  • Brasilien  Brasilien
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1994: für das Album You Can Dance
    • 1994: für das Album Erotica
    • 1996: für das Album True Blue
    • 1997: für das Album Evita
    • 1998: für das Album Something to Remember
    • 2001: für das Album Music
    • 2003: für das Album American Life
    • 2004: für das Videoalbum The Video Collection 93:99
    • 2004: für das Videoalbum The Immaculate Collection
    • 2004: für das Videoalbum The Girlie Show: Live Down Under
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2006: für das Videoalbum I’m Going to Tell You a Secret
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2008: für die Single Express Yourself
    • 2008: für die Single Vogue
    • 2015: für das Album Rebel Heart
  • Chile  Chile
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor[4]
    • 2008: für das Album Hard Candy[5]
  • Danemark  Dänemark
    • 2003: für das Album American Life
    • 2009: für das Album Celebration
    • 2010: für die Single Celebration
    • 2012: für das Album MDNA
  • Deutschland  Deutschland
    • 1987: für das Album Who’s That Girl
    • 1988: für das Album You Can Dance
    • 1989: für die Single La Isla Bonita
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1991: für das Videoalbum The Immaculate Collection
    • 1991: für das Videoalbum In Bed with Madonna
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1993: für das Album Erotica
    • 1994: für das Album Madonna
    • 1997: für die Single Don’t Cry for Me Argentina
    • 1998: für die Single The Power of Goodbye
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2000: für die Single Music
    • 2006: für das Videoalbum I’m Going to Tell You a Secret
    • 2010: für das Videoalbum Sticky and Sweet Tour
  • Finnland  Finnland
    • 1985: für das Album Like a Virgin
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 2000: für das Album Music
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2010: für die Single Celebration
  • Frankreich  Frankreich
    • 1987: für die Single La Isla Bonita
    • 1987: für die Single Who’s That Girl
    • 1985: für die Single Into the Groove
    • 1995: für die Single Secret
    • 1997: für die Single Don’t Cry for Me Argentina
    • 1998: für die Single Frozen
    • 1999: für die Single Beautiful Stranger
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2001: für die Single Music
    • 2001: für die Single Don’t Tell Me
    • 2002: für die Single Die Another Day
    • 2003: für die Single American Life
    • 2006: für das Album I’m Going to Tell You a Secret
    • 2010: für das Album Sticky & Sweet Tour
    • 2012: für die Single Hung Up
    • 2015: für das Album Rebel Heart
  • Griechenland  Griechenland
    • 2002: für die Single Die Another Day[7]
    • 2003: für das Album American Life[8]
  • Italien  Italien
    • 2010: für die Single Revolver
    • 2015: für die Single Living for Love
    • 2018: für die Single Hung Up
    • 2019: für die Single Medellín
    • 2019: für die Single Like a Prayer
  • Japan  Japan
    • 1993: für die Single Vogue
    • 1994: für das Album Like a Virgin
    • 1994: für das Album True Blue
    • 1995: für die Single La Isla Bonita
    • 1997: für das Album Evita
    • 2012: für das Album MDNA
    • 2014: für die Single Celebration
    • 2015: für die Single 4 Minutes
  • Kanada  Kanada
    • 1991: für die Single Justify My Love
    • 2006: für die Single Sorry
  • Mexiko  Mexiko
    • 2000: für das Album Music
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2010: für das Album Sticky & Sweet Tour
    • 2012: für das Album MDNA
    • 2015: für das Album Rebel Heart
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 1987: für das Album Who’s That Girl
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 1997: für das Album Evita
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2008: für die Single 4 Minutes
    • 2009: für das Album Celebration
  • Niederlande  Niederlande
    • 1987: für das Album You Can Dance
    • 1987: für das Album Who’s That Girl
    • 1997: für das Album Evita
    • 1998: für die Single Frozen
    • 2001: für das Album Evita
    • 2012: für das Album MDNA
  • Norwegen  Norwegen
    • 1997: für das Album Evita
    • 2003: für die Single Me Against the Music
  • Osterreich  Österreich
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1992: für das Album Erotica
    • 1995: für das Album Bedtime Stories
    • 1998: für die Single Frozen
    • 1998: für die Single The Power of Goodbye
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2002: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2012: für das Album MDNA
    • 2015: für das Album Rebel Heart
  • Polen  Polen
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2009: für das Videoalbum Celebration
    • 2012: für das Album The Complete Studio Albums 1983–2008
    • 2013: für das Videoalbum MDNA World Tour
    • 2015: für das Album Rebel Heart
    • 2015: für die Single Bitch I’m Madonna
  • Portugal  Portugal
    • 2007: für das Album The Confessions Tour[10]
    • 2008: für das Album Hard Candy[11]
    • 2009: für das Album Celebration[12]
    • 2009: für das Videoalbum Celebration[13]
    • 2012: für das Album MDNA[14]
    • 2013: für das Album MDNA World Tour[15]
  • Russland  Russland
    • 2007: für das Album The Confessions Tour[16]
    • 2010: für das Album Sticky & Sweet Tour[17]
  • Schweden  Schweden
    • 1988: für das Album You Can Dance
    • 1992: für das Album The Immaculate Collection
    • 1998: für die Single Frozen
    • 1998: für die Single The Power of Goodbye
    • 2003: für das Album American Life
    • 2006: für die Single Get Together
    • 2008: für die Single 4 Minutes
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2012: für das Album MDNA
  • Schweiz  Schweiz
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1992: für das Album Erotica
    • 1994: für das Album Bedtime Stories
    • 1997: für die Single Don’t Cry for Me Argentina
    • 1998: für die Single Frozen
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2000: für die Single Music
    • 2008: für die Single Hung Up
  • Spanien  Spanien
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 1997: für das Album Evita
    • 1999: für das Album Madonna
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2008: für die Single Give It 2 Me
    • 2008: für den Mastertone Give It 2 Me
    • 2008: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2010: für das Album Celebration
    • 2012: für das Album MDNA
  • Ungarn  Ungarn
    • 2001: für das Album Music
    • 2003: für das Album American Life
    • 2009: für das Album Hard Candy
    • 2013: für das Album MDNA
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1985: für die Single Like a Virgin
    • 1985: für die Single Crazy for You
    • 1985: für die Single Angel
    • 1985: für die Single Into the Groove
    • 1989: für die Single Express Yourself
    • 1990: für die Single Keep It Together
    • 1990: für die Single Hanky Panky
    • 1991: für die Single Rescue Me
    • 1992: für die Single This Used to Be My Playground
    • 1992: für die Single Erotica
    • 1994: für die Single I’ll Remember
    • 1995: für die Single Secret
    • 1995: für das Videoalbum The Girlie Show: Live Down Under
    • 1995: für die Single Take a Bow
    • 1996: für die Single You’ll See
    • 1998: für die Single Frozen
    • 1998: für die Single Ray of Light
    • 1998: für die Single You Must Love Me
    • 1998: für die Single True Blue
    • 1998: für die Single Borderline
    • 1998: für die Single Papa Don’t Preach
    • 2001: für die Videosingle Music
    • 2001: für die Single Don’t Tell Me
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für das Album Celebration
    • 2012: für die Single Give Me All Your Luvin’
    • 2012: für das Album MDNA
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1985: für die Single Like a Virgin
    • 1985: für die Single Into the Groove
    • 1985: für die Single Holiday
    • 1985: für die Single Crazy for You
    • 1986: für die Single Borderline
    • 1986: für die Single Papa Don’t Preach
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1990: für die Single Vogue
    • 1999: für die Single Beautiful Stranger
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2000: für die Single Music
    • 2013: für das Videoalbum The Ultimate Collection
    • 2013: für das Videoalbum Music
    • 2013: für das Videoalbum I’m Going to Tell You a Secret
    • 2013: für das Album MDNA

2× Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Frankreich  Frankreich
    • 1995: für das Album Bedtime Stories
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 2001: für das Album I’m Breathless
  • Mexiko  Mexiko
    • 2008: für den Mastertone 4 Minutes

Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 1991: für die Single Revolver
    • 1993: für das Album Like a Payer
    • 1993: für das Album Erotica
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 1998: für das Album Ray of Light
    • 2000: für das Videoalbum The Immaculate Collection
    • 2000: für das Album Music
    • 2001: für das Videoalbum The Girlie Show: Live Down Under
    • 2001: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2003: für das Videoalbum The Video Collection 93:99
    • 2006: für das Videoalbum I’m Going to Tell You a Secret
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2008: für das Album Hard Candy
  • Australien  Australien
    • 1988: für das Album You Can Dance
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 2001: für die Single True Blue
    • 2001: für die Single Don’t Tell Me
    • 2002: für die Autorenbeteiligung Papa Don’t Preach (Kelly Osbourne)
    • 2003: für das Album American Life
    • 2003: für die Single Me Against the Music
    • 2004: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2005: für die Single Hung Up
    • 2006: für das Videoalbum I’m Going to Tell You a Secret
    • 2008: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2008: für die Single 4 Minutes
    • 2008: für das Album Hard Candy
  • Belgien  Belgien
    • 1997: für die Single Don’t Cry for Me Argentina
    • 1997: für das Album Evita
    • 1998: für die Single Frozen
    • 1998: für das Album Ray of Light
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2006: für die Single Hung Up
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2010: für das Album Celebration
  • Brasilien  Brasilien
    • 1996: für das Album Bedtime Stories
    • 2004: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2005: für das Album Ray of Light
    • 2005: für das Album GHV2
    • 2008: für das Lied Candy Shop
    • 2008: für das Lied Heartbeat
    • 2008: für das Lied Beat Goes On
    • 2008: für die Single 4 Minutes
    • 2008: für die Single Give It 2 Me
  • Danemark  Dänemark
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2005: für das Album The Immaculate Collection
    • 2007: für die Single Sorry
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für die Single Give It 2 Me
  • Deutschland  Deutschland
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 1998: für die Single Frozen
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2003: für das Album American Life
    • 2007: für das Album Bedtime Stories
    • 2007: für das Album Evita
    • 2008: für die Single 4 Minutes
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2014: für das Album Celebration
  • Europa  Europa
    • 2003: für das Album American Life
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für das Album Celebration
  • Finnland  Finnland
    • 1987: für das Album True Blue
    • 1989: für das Album Like a Prayer
    • 1991: für das Album The Immaculate Collection
    • 1999: für das Album Ray of Light
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2009: für die Single 4 Minutes
    • 2009: für das Album Celebration
  • Frankreich  Frankreich
    • 1988: für das Album You Can Dance
    • 1993: für das Album Madonna
    • 2002: für das Album GHV2
    • 2003: für das Album American Life
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für das Album Celebration
    • 2012: für das Album MDNA
    • 2018: für das Videoalbum Rebel Heart Tour
  • Golf-Kooperationsrat  GCC
    • 2009: für das Album Celebration
  • Hongkong  Hongkong
    • 1989: für das Album Madonna[20]
    • 1989: für das Album Like a Virgin[21]
    • 1989: für das Album True Blue[22]
    • 1989: für das Album Who’s That Girl[23]
    • 1989: für das Album You Can Dance[24]
    • 1989: für das Album Like a Prayer[25]
    • 1997: für das Album Evita[26]
    • 1998: für das Album Ray of Light[27]
    • 2001: für das Album Music[28]
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor[29]
    • 2007: für das Album The Confessions Tour[30]
  • Irland  Irland
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für das Album Celebration
  • Italien  Italien
    • 2007: für das Album The Confessions Tour
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2010: für die Single Celebration
    • 2014: für das Album Sticky & Sweet Tour
    • 2012: für das Album MDNA
    • 2012: für die Single Give Me All Your Luvin’
    • 2012: für die Single Girl Gone Wild
    • 2015: für das Album Rebel Heart
    • 2015: für die Single Ghosttown
  • Japan  Japan
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1994: für das Album Bedtime Stories
    • 2000: für das Album Music
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2003: für das Album American Life
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2010: für das Album Celebration
    • 2014: für die Single Hung Up
    • 2016: für die Single Miles Away
  • Kanada  Kanada
    • 1990: für die Single Vogue
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2003: für das Album American Life
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2013: für das Videoalbum MDNA World Tour
  • Mexiko  Mexiko
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für das Album Celebration
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 1985: für das Album Madonna
    • 1988: für das Album You Can Dance
    • 1989: für das Album Like a Prayer
    • 1998: für das Album Ray of Light
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Niederlande  Niederlande
    • 1986: für das Album Madonna
    • 1986: für das Album True Blue
    • 1989: für das Album Like a Prayer
    • 2000: für das Album Something to Remember
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2008: für das Album Hard Candy
  • Osterreich  Österreich
    • 1991: für das Album Like a Prayer
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 2000: für das Album The Immaculate Collection
    • 2000: für das Album Music
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2008: für das Album Hard Candy
  • Polen  Polen
    • 2000: für das Album Music
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2009: für das Album Celebration
    • 2012: für das Album MDNA
  • Portugal  Portugal
    • 2007: für das Videoalbum The Confessions Tour[31]
  • Russland  Russland
    • 2003: für das Album American Life[32]
    • 2009: für das Album Celebration[33]
  • Schweden  Schweden
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 2000: für die Single American Pie
    • 2000: für die Single Music
    • 2000: für das Album Music
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2008: für die Single Sorry
    • 2009: für das Album Celebration
  • Schweiz  Schweiz
    • 1990: für das Album The Immaculate Collection
    • 1997: für das Album Evita
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2003: für das Album American Life
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2014: für das Album Celebration
  • Spanien  Spanien
    • 1985: für das Album Like a Virgin
    • 1988: für das Album Who’s That Girl
    • 1992: für das Album Erotica
    • 1995: für das Album Bedtime Stories
    • 1999: für das Album You Can Dance
    • 2004: für das Album GHV2
    • 2006: für das Videoalbum I’m Going to Tell You a Secret
    • 2006: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1987: für das Album Who’s That Girl
    • 1988: für das Album You Can Dance
    • 1988: für das Videoalbum Ciao Italia – Live from Italy
    • 1989: für die Single Like a Prayer
    • 1991: für die Single Justify My Love
    • 2000: für die Single Music
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2002: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2003: für das Album American Life
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2008: für die Single Hung Up
    • 2008: für das Videoalbum The Video Collection 93:99
    • 2009: für das Videoalbum Celebration
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1985: für das Album Madonna
    • 1987: für das Album You Can Dance
    • 1987: für das Album Who’s That Girl
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1994: für das Album Bedtime Stories
    • 2003: für das Album American Life
    • 2008: für das Album Hard Candy
    • 2013: für das Videoalbum The Immaculate Collection
    • 2013: für das Videoalbum The Girlie Show: Live Down Under
    • 2013: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2013: für die Single Hung Up
    • 2015: für das Videoalbum In Bed with Madonna
    • 2018: für die Single 4 Minutes
    • 2019: für die Single Frozen

3× Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Deutschland  Deutschland
    • 2006: für das Album Like a Prayer
    • 2006: für die Single Hung Up
    • 2007: für das Album The Immaculate Collection
    • 2008: für das Album Like a Virgin

2× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 2000: für das Album The Immaculate Collection: Live-Album
    • 2000: für das Album The Immaculate Collection: DVD 5-Video
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Australien  Australien
    • 1990: für die Single Keep It Together
    • 1990: für die Single Vogue
    • 1995: für das Album Bedtime Stories
    • 1997: für das Album Evita
    • 2000: für die Single Music
    • 2002: für das Album GHV2[34]
    • 2005: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Brasilien  Brasilien
    • 1996: für das Album Like a Prayer
    • 1998: für das Album The Immaculate Collection
    • 2012: für das Videoalbum Celebration
    • 2012: für das Album Celebration
    • 2012: für das Album MDNA
  • Danemark  Dänemark
    • 2001: für das Album Music
    • 2008: für die Single 4 Minutes
  • Deutschland  Deutschland
    • 1987: für das Album True Blue
    • 2001: für das Album Music
    • 2008: für das Videoalbum The Confessions Tour
  • Europa  Europa
    • 1997: für das Album Evita
    • 1998: für das Album Bedtime Stories
    • 2001: für das Album GHV2
  • Finnland  Finnland
    • 1996: für das Album Something to Remember
  • Frankreich  Frankreich
    • 2001: für das Album Like a Prayer
    • 2001: für das Album Like a Virgin
    • 2001: für das Album Who’s That Girl
    • 2001: für das Videoalbum Drowned World Tour 2001 – Live in Detroit
    • 2002: für das Album Music
    • 2009: für das Videoalbum Celebration
  • Italien  Italien
    • 1987: für das Album Who’s That Girl
    • 1987: für das Album You Can Dance
    • 1994: für das Album Bedtime Stories
    • 2010: für das Album Celebration
  • Japan  Japan
    • 1994: für das Album Erotica
    • 1996: für das Album Like a Prayer
    • 1997: für das Album Something to Remember
    • 1998: für das Album Ray of Light
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2006: für den Mastertone Hung Up
    • 2008: für den Mastertone Miles Away
  • Kanada  Kanada
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1993: für das Album Erotica
    • 1994: für das Album Bedtime Stories
    • 1996: für das Album Something to Remember
    • 2003: für die Single Die Another Day
    • 2006: für die Single Hung Up
  • Norwegen  Norwegen
    • 1999: für das Album Ray of Light
  • Osterreich  Österreich
    • 1997: für das Album Evita
    • 1998: für das Album Ray of Light
  • Polen  Polen
    • 2002: für das Album Ray of Light
  • Portugal  Portugal
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor[37]
  • Schweden  Schweden
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Schweiz  Schweiz
    • 1989: für das Album Like a Prayer
    • 1995: für das Album Like a Virgin
    • 2000: für das Album Music
  • Spanien  Spanien
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 2001: für das Album Music
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
    • 2008: für den Mastertone 4 Minutes
  • Ungarn  Ungarn
    • 2007: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1988: für das Videoalbum The Virgin Tour Live
    • 1990: für die Single Vogue
    • 1990: für das Album I’m Breathless
    • 1991: für das Videoalbum Madonna
    • 1993: für das Album Erotica
    • 2008: für die Single 4 Minutes
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1993: für das Album Erotica
    • 1997: für das Album Evita
    • 2001: für das Album GHV2
    • 2013: für das Videoalbum The Video Collection 93:99
    • 2017: für das Album Celebration

3× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 2000: für das Album The Immaculate Collection
  • Australien  Australien
    • 1999: für das Album Ray of Light
    • 2001: für das Album Erotica
    • 2001: für das Album Music
    • 2004: für das Videoalbum The Girlie Show: Live Down Under
  • Belgien  Belgien
    • 2008: für das Album Music
  • Brasilien  Brasilien
    • 2013: für das Videoalbum MDNA World Tour
  • Deutschland  Deutschland
    • 2000: für das Album Ray of Light
    • 2008: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Europa  Europa
    • 1997: für das Album Something to Remember
  • Kanada  Kanada
    • 2001: für das Album Music
  • Niederlande  Niederlande
    • 2000: für das Album Ray of Light
    • 2000: für das Album The Immaculate Collection
  • Norwegen  Norwegen
    • 2009: für die Single 4 Minutes
  • Schweden  Schweden
    • 2000: für das Album Ray of Light
    • 2008: für die Single Hung Up
  • Schweiz  Schweiz
    • 1998: für das Album Something to Remember
    • 2000: für das Album Ray of Light
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Spanien  Spanien
    • 1988: für das Album True Blue
    • 2001: für das Album Ray of Light
    • 2003: für das Album The Immaculate Collection
    • 2008: für die Single 4 Minutes
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1994: für das Videoalbum The Immaculate Collection
    • 2000: für das Album Something to Remember
    • 2005: für das Album Bedtime Stories
    • 2005: für das Album Music
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1985: für das Album Like a Virgin
    • 1997: für das Album Something to Remember

4× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 1987: für das Album True Blue
    • 1989: für das Album Like a Prayer
    • 1999: für das Album Something to Remember
  • Europa  Europa
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Irland  Irland
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Japan  Japan
    • 1998: für das Album The Immaculate Collection
  • Spanien  Spanien
    • 1990: für das Album Like a Prayer
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1991: für die Videosingle Justify My Love
    • 1997: für das Album Like a Prayer
    • 2000: für das Album Ray of Light
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1995: für das Album Like a Prayer
    • 2007: für das Album Confessions on a Dance Floor

5× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Danemark  Dänemark
    • 2005: für das Album Ray of Light
    • 2017: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Europa  Europa
    • 2001: für das Album Music
  • Kanada  Kanada
    • 1989: für das Album Like a Prayer
    • 2007: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2009: für das Album Like a Virgin
    • 2009: für das Album True Blue
  • Russland  Russland
    • 2003: für das Album Confessions on a Dance Floor[40]

6× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Italien  Italien
    • 1990: für das Album Like a Virgin
    • 1999: für das Album Ray of Light

7× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Europa  Europa
    • 2002: für das Album Ray of Light
  • Kanada  Kanada
    • 1999: für das Album Ray of Light
    • 2003: für das Album The Immaculate Collection
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 2009: für das Album The Immaculate Collection

12× Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 2002: für das Album The Immaculate Collection

Diamantene SchallplatteBearbeiten

  • Frankreich  Frankreich
    • 2001: für das Album True Blue
    • 2005: für das Album The Immaculate Collection
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Italien  Italien
    • 2006: für das Album Confessions on a Dance Floor
  • Kanada  Kanada
    • 1987: für das Album True Blue
    • 1992: für das Album Like a Virgin
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1998: für das Album Like a Virgin
    • 2001: für das Album The Immaculate Collection

Auszeichnungen nach AlbenBearbeiten

MadonnaBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 300.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 100.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   Platin 50.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   5× Platin 5.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   2× Gold
  10× Platin
6.185.000

Like a VirginBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   7× Platin 490.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Gold 750.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 35.398
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin 600.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Italien  Italien (FIMI)   6× Platin 600.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   Diamant 1.000.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   5× Platin 75.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   2× Platin 100.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Diamant 10.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   3× Platin 900.000
Insgesamt   3× Gold
  29× Platin
  2× Diamant
14.770.398

True BlueBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   4× Platin 240.000
Australien  Australien (ARIA)   4× Platin 280.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   2× Platin 1.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 53.912
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Diamant 1.000.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kanada  Kanada (MC)   Diamant 1.000.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   5× Platin 75.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 100.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   3× Platin 300.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   7× Platin 7.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   7× Platin 2.100.000
Insgesamt   2× Gold
  34× Platin
  2× Diamant
13.368.912

Who’s That GirlBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin 600.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin 200.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 50.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   3× Gold
  8× Platin
2.537.500

You Can DanceBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 20.000
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 300.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin 200.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 50.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 50.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   5× Gold
  9× Platin
1.275.000

Like a PrayerBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Platin 60.000
Australien  Australien (ARIA)   4× Platin 280.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   2× Platin 500.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Gold 750.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 70.818
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin 600.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Kanada  Kanada (MC)   5× Platin 500.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 100.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   2× Platin 200.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   4× Platin 400.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   4× Platin 4.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   4× Platin 1.200.000
Insgesamt   1× Gold
  36× Platin
9.120.818

I’m BreathlessBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 37.039
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Gold 200.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 25.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin 200.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   7× Gold
  9× Platin
3.617.039

The Immaculate CollectionBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   3× Platin 180.000
Australien  Australien (ARIA)   12× Platin 840.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   2× Platin 500.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 100.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Gold 750.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 92.500
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Diamant 1.000.000
Japan  Japan (RIAJ)   4× Platin 800.000
Kanada  Kanada (MC)   7× Platin 700.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   7× Platin 105.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   3× Platin 300.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 50.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 50.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   3× Platin 300.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Diamant 10.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   12× Platin 3.600.000
Insgesamt   2× Gold
  59× Platin
  2× Diamant
19.317.500

The Immaculate Collection: Live-AlbumBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   2× Platin 120.000
Insgesamt   2× Platin
120.000

The Immaculate Collection: DVD 5-VideoBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   2× Platin 120.000
Insgesamt   2× Platin
120.000

EroticaBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Platin 60.000
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 210.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 50.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 25.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin 100.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin 600.000
Insgesamt   6× Gold
  12× Platin
4.030.000

Bedtime StoriesBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 30.000
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold (25.000)
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 250.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin (500.000)
Europa  Europa (IFPI)   2× Platin 2.000.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Gold (200.000)
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin (200.000)
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold (25.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold (25.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin (100.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin (300.000)
Insgesamt   6× Gold
  16× Platin
5.820.000

Something to RememberBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 60.000
Australien  Australien (ARIA)   4× Platin 280.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold (25.000)
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin (500.000)
Europa  Europa (IFPI)   3× Platin 3.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   2× Platin (93.043)
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Gold (200.000)
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Kanada  Kanada (MC)   2× Platin 200.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin (100.000)
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin (50.000)
Polen  Polen (ZPAV)   Gold (50.000)
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin (100.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   3× Platin (150.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold (50.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   3× Platin (900.000)
Insgesamt   7× Gold
  27× Platin
7.047.500

EvitaBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 30.000
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin (50.000)
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin (500.000)
Europa  Europa (IFPI)   2× Platin 2.000.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold (50.000)
Norwegen  Norwegen (IFPI)   Gold (25.000)
Osterreich  Österreich (IFPI)   2× Platin (100.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin (50.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold (50.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   5× Platin 5.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin (600.000)
Insgesamt   7× Gold
  17× Platin
7.397.500

Ray of LightBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   3× Platin 180.000
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 210.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 50.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 250.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   5× Platin 200.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Platin 1.500.000
Europa  Europa (IFPI)   7× Platin 7.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 50.604
Frankreich  Frankreich (SNEP)   3× Platin 900.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Italien  Italien (FIMI)   6× Platin 600.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Kanada  Kanada (MC)   7× Platin 700.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   3× Platin 300.000
Norwegen  Norwegen (IFPI)   2× Platin 100.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   2× Platin 100.000
Polen  Polen (ZPAV)   2× Platin 200.000
Schweden  Schweden (IFPI)   3× Platin 150.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   3× Platin 150.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   3× Platin 300.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   4× Platin 4.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   6× Platin 1.800.000
Insgesamt   72× Platin
12.175.604

MusicBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Platin 60.000
Australien  Australien (ARIA)   3× Platin 210.000
Belgien  Belgien (BEA)   3× Platin (150.000)
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 100.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   2× Platin (100.000)
Deutschland  Deutschland (BVMI)   2× Platin (600.000)
Europa  Europa (IFPI)   5× Platin 5.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold (32.515)
Frankreich  Frankreich (SNEP)   2× Platin (600.000)
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   3× Platin 300.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   2× Platin 30.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   2× Platin (200.000)
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin (50.000)
Polen  Polen (ZPAV)   Platin (100.000)
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin (80.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   2× Platin (100.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin (200.000)
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Gold (25.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   3× Platin 3.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   5× Platin (1.500.000)
Insgesamt   3× Gold
  42× Platin
8.920.000

GHV2Bearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin (50.000)
Brasilien  Brasilien (PMB)   Platin 125.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin (50.000)
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin (300.000)
Europa  Europa (IFPI)   2× Platin 2.000.000
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin (33.179)
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin (300.000)
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 100.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Gold 75.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin (80.000)
Polen  Polen (ZPAV)   Gold (50.000)
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin (80.000)
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin (40.000)
Spanien  Spanien (Promusicae)   Platin (100.000)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin (600.000)
Insgesamt   3× Gold
  19× Platin
3.647.500

American LifeBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 25.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 50.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 25.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 200.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 300.000
Griechenland  Griechenland (IFPI)   Gold 10.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 100.000
Russland  Russland (NFPF)   Platin 20.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 30.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 40.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 50.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Gold 10.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   7× Gold
  10× Platin
2.430.000

Confessions on a Dance FloorBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   2× Platin 80.000
Australien  Australien (ARIA)   2× Platin 140.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 50.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 50.000
Chile  Chile (IFPI)   Gold 10.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   5× Platin 120.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   3× Platin 600.000
Europa  Europa (IFPI)   4× Platin (4.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 54.588
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Diamant 750.000
Griechenland  Griechenland (IFPI)   2× Platin 40.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Irland  Irland (IRMA)   4× Platin 60.000
Italien  Italien (FIMI)   Diamant 400.000
Japan  Japan (RIAJ)   2× Platin 400.000
Kanada  Kanada (MC)   5× Platin 500.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 100.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 90.000
Polen  Polen (ZPAV)   Platin 20.000
Portugal  Portugal (AFP)   2× Platin 40.000
Russland  Russland (NFPF)   5× Platin 100.000
Schweden  Schweden (IFPI)   2× Platin 120.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   3× Platin 120.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   2× Platin 200.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   2× Platin 40.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[42]   Platin 1.734.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   4× Platin 1.200.000
Insgesamt   2× Gold
  57× Platin
  2× Diamant
6.843.588

I’m Going to Tell You a SecretBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 75.000
Insgesamt   1× Gold
75.000

The Confessions TourBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Gold 20.000
Belgien  Belgien (BEA)   Gold 25.000
Hongkong  Hongkong (IFPI/HKRIA)   Platin 20.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 80.000
Portugal  Portugal (AFP)   Gold 10.000
Russland  Russland (NFPF)   Gold 10.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  4× Gold
  2× Platin
215.000

Hard CandyBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Argentinien  Argentinien (CAPIF)   Platin 40.000
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 30.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 10.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Platin 30.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 200.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Gold 22.011
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 150.000
Griechenland  Griechenland (IFPI)   Platin 6.000
Irland  Irland (IRMA)   Platin 15.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 70.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 200.000
Kanada  Kanada (MC)   Platin 100.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 80.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Platin 60.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Platin 20.000
Polen  Polen (ZPAV)   Platin 20.000
Portugal  Portugal (AFP)   Gold 10.000
Russland  Russland (NFPF)   3× Platin 60.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 20.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 20.000
Turkei  Türkei (MÜ-YAP)   Gold 5.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Gold 3.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[42]   Gold 751.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Platin 300.000
Insgesamt   8× Gold
  21× Platin
2.262.011

CelebrationBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Belgien  Belgien (BEA)   Platin 30.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   2× Platin 120.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 15.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Platin 200.000
Europa  Europa (IFPI)   Platin (1.000.000)
Finnland  Finnland (IFPI)   Platin 29.416
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 100.000
Golf-Kooperationsrat  Golf-Kooperationsrat (IFPI)   Platin 6.000
Irland  Irland (IRMA)   Platin 15.000
Italien  Italien (FIMI)   2× Platin 120.000
Japan  Japan (RIAJ)   Platin 250.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Platin 60.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 7.500
Polen  Polen (ZPAV)   Platin 20.000
Russland  Russland (NFPF)   Platin 20.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 40.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Platin 30.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 20.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   2× Platin 600.000
Insgesamt   5× Gold
  19× Platin
2.207.916

Sticky & Sweet TourBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 50.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 60.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Gold 30.000
Russland  Russland (NFPF)   Gold 10.000
Insgesamt   3× Gold
  1× Platin
150.000

MDNABearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Gold 35.000
Brasilien  Brasilien (PMB)   2× Platin 80.000
Danemark  Dänemark (IFPI)   Gold 10.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Platin 100.000
Indien  Indien (IMI)   Gold 4.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 60.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Kolumbien  Kolumbien (ASINCOL)   2× Platin 20.000
Niederlande  Niederlande (NVPI)   Gold 20.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 10.000
Polen  Polen (ZPAV)   Platin 20.000
Portugal  Portugal (AFP)   Gold 10.000
Russland  Russland (NFPF)   7× Platin 70.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Gold 20.000
Spanien  Spanien (Promusicae)   Gold 20.000
Ungarn  Ungarn (MAHASZ)   Gold 3.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[43]   Gold 539.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   12× Gold
  14× Platin
1.221.000

The Complete Studio Albums 1983–2008Bearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Polen  Polen (ZPAV)   Gold 10.000
Insgesamt   1× Gold
10.000

MDNA World TourBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Portugal  Portugal (AFP)   Gold 10.000
Insgesamt   1× Gold
10.000

Rebel HeartBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Brasilien  Brasilien (PMB)   Gold 20.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 50.000
Italien  Italien (FIMI)   Platin 50.000
Mexiko  Mexiko (AMPROFON)   Gold 30.000
Osterreich  Österreich (IFPI)   Gold 7.500
Polen  Polen (ZPAV)   Gold 10.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[42] 238.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  5× Gold
  1× Platin
465.500

Auszeichnungen nach SinglesBearbeiten

HolidayBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Gold 717.000
Insgesamt   1× Gold
717.000

BorderlineBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 500.000
Insgesamt   2× Gold
1.500.000

Like a VirginBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[45]   Gold 1.240.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Gold 832.000
Insgesamt   2× Gold
2.072.000

Material GirlBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Silber 385.000
Insgesamt   1× Silber
385.000

Crazy for YouBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[45]   Gold 1.211.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Gold 781.000
Insgesamt   2× Gold
1.992.000

AngelBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
Insgesamt   1× Gold
1.000.000

Into the GrooveBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 500.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Gold 877.000
Insgesamt   3× Gold
2.377.000

Dress You UpBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 250.000
Insgesamt   1× Silber
250.000

GamblerBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 250.000
Insgesamt   1× Silber
250.000

Live to TellBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Silber 250.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 250.000
Insgesamt   2× Silber
500.000

Papa Don’t PreachBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Silber 250.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Gold 650.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
1.400.000

True BlueBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Silber 250.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[44]   Gold 556.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
  1× Platin
1.376.000

Open Your HeartBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 250.000
Insgesamt   1× Silber
250.000

La Isla BonitaBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 250.000
Japan  Japan (RIAJ)   Gold 50.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[46]   Silber 410.000
Insgesamt   1× Silber
  3× Gold
960.000

Who’s That GirlBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Gold 250.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (BPI)[46]   Silber 410.000
Insgesamt   1× Silber
  1× Gold
660.000

Like a PrayerBearbeiten

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Australien  Australien (ARIA)   Platin 70.000
Deutschland  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Frankreich  Frankreich (SNEP)   Silber 200.000
Italien  Italien (FIMI)   Gold 25.000
Neuseeland  Neuseeland (RMNZ)   Gold 5.000
Schweden  Schweden (IFPI)   Platin 50.000
Schweiz  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (RIAA)[45]   Platin 1.443.000
Vereinigtes Konigreich