MSG Groß-Bieberau/Modau

Die MSG Groß-Bieberau/Modau ist eine Handballspielgemeinschaft und wurde 2013 von den hessischen Vereinen TSG Groß-Bieberau und TSV Modau gegründet. Es wurde bewusst darauf Wert gelegt, dass sich beide Vereine in der MSG wiederfinden. Das zeigt sich unter anderem in der Farbwahl des Logos, das gelb/rot gehalten ist.

MSG Groß-Bieberau/Modau
Voller Name Männerspielgemeinschaft Groß-Bieberau/Modau
Spitzname(n) MSG
Gegründet 2013
Vereinsfarben gelb / rot
Halle Großsporthalle Im Wesner Groß-Bieberau
Ballsporthalle Ober-Ramstadt
Plätze 1.200
Präsident Eberhard Liebig
Geschäftsführer Georg Gaydoul
Trainer Thorsten Schmid
Liga 3. Liga Staffel Ost
2017/18
Rang 5. Platz
DHB-Pokal 1. Runde
Website msg-handball.com
Heim
Auswärts
Größte Erfolge
National Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga
1993, 2003, 2008

Die Heimspiele der ersten (3. Liga Ost) und dritten (Bezirksliga C2 Odenwald-Spessart) Mannschaft werden in der Großsporthalle im Wesner ausgetragen. Die Halle hat ein Fassungsvermögen von 1.200 Zuschauern. Die zweite Mannschaft (Bezirksoberliga Odenwald-Spessart) spielt in der Ballsporthalle Ober-Ramstadt.

Die erste Männermannschaft der MSG stieg 2003 noch als TSG Groß-Bieberau in die 2. Handball-Bundesliga auf, in der man bis 2006 spielte. Durch den Abstieg spielte das Team in der Regionalliga Süd-West und verfehlte den direkten Wiederaufstieg nur knapp. Am Ende schaffte es die SG Wallau/Massenheim und die Groß-Bieberauer mussten noch ein Jahr warten bis zu dem Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga und konnte sich gegen die HG Saarlouis durchsetzen. Mit dem Trainer Thomas Göttmann stieg die TSG 2008 wieder auf. Durch die Einführung der eingleisigen 2. Handball-Bundesliga beantragte der Verein hierfür keine Lizenz und spielte in der Saison 2011/12 in der 3. Liga Süd und seit der Saison 2013/14 in der 3. Liga Ost. In der ersten Saison als MSG Groß-Bieberau konnte die MSG den achten Tabellenplatz belegen.

Ehemalige TrainerBearbeiten

Nachname Vorname
Bauer Florian
Gaydoul Karl-Ludwig
Göttmann Thomas
Ludwig Ralf

LigazugehörigkeitBearbeiten

Saison Liga Tabellenplatz
82/83 Oberliga Südwest 1. Platz
83/84 Regionalliga Südwest Staffel Nord 5. Platz
84/85 Regionalliga Südwest Staffel Nord 7. Platz
85/86 Regionalliga Südwest Staffel Nord 8. Platz
86/87 Regionalliga Südwest Staffel Nord 2. Platz
87/88 Regionalliga Südwest Staffel Nord 2. Platz
88/89 Regionalliga Südwest Staffel Nord 6. Platz
89/90 Regionalliga Südwest Staffel Nord 2. Platz
90/91 Regionalliga Südwest Staffel Nord 2. Platz
91/92 Regionalliga Südwest Staffel Nord 3. Platz
92/93 Regionalliga Südwest Staffel Nord 2. Platz
93/94 Regionalliga Südwest Staffel Nord 1. Platz
94/95 2. Handball-Bundesliga Süd 17. Platz
95/96 Regionalliga Südwest Staffel Nord 4. Platz
96/97 Regionalliga Südwest Staffel Nord 8. Platz
97/98 Regionalliga Südwest 2. Platz
98/99 Regionalliga Südwest 3. Platz
99/00 Regionalliga Südwest 4. Platz
00/01 Regionalliga Südwest 3. Platz
01/02 Regionalliga Südwest 3. Platz
02/03 Regionalliga Südwest 1. Platz
03/04 2. Handball-Bundesliga Süd 15. Platz
04/05 2. Handball-Bundesliga Süd 17. Platz
05/06 2. Handball-Bundesliga Süd 19. Platz
06/07 Regionalliga Südwest 2. Platz
07/08 Regionalliga Südwest 1. Platz
08/09 2. Handball-Bundesliga Süd 9. Platz
09/10 2. Handball-Bundesliga Süd 14. Platz
10/11 2. Handball-Bundesliga Süd 13. Platz
11/12 3. Handball Liga Süd 9. Platz
12/13 3. Handball Liga Süd 5. Platz
13/14 3. Handball Liga Ost 8. Platz

Bekannte Ehemalige SpielerBearbeiten

HallenBearbeiten

Die Großsporthalle im Wesner verfügt über 1.200 Plätze. Davon sind etwa 800 Sitzplätze und 400 Stehplätze.

Die Ballsporthalle in Ober-Ramstadt verfügt über rund 300 Sitzplätze.

WeblinksBearbeiten