MSC Meraviglia

Kreuzfahrtschiff

Die MSC Meraviglia ist ein Kreuzfahrtschiff der Schweizer Reederei MSC Cruises und das erste Schiff der Meraviglia-Klasse. Zum Zeitpunkt der Indienststellung war die MSC Meraviglia nach den Schiffen der Oasis-Klasse von Royal Caribbean International das größte Kreuzfahrtschiff.

MSC Meraviglia
MSC Meraviglia Grand Harbour Malta 20180307 03 (cropped).jpg
Schiffsdaten
Flagge MaltaMalta (Handels- und Dienstflagge zur See) Malta
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Klasse Meraviglia-Klasse
Rufzeichen 9HA4455
Heimathafen Valletta
Eigner MSC Cruise Management
Reederei MSC Cruises
Bauwerft STX France, Saint-Nazaire
Baunummer E34
Baukosten 900 Mio. US-$[1]
Kiellegung Oktober 2015
Taufe 3. Juni 2017
Stapellauf 2. September 2016
Übernahme 31. Mai 2017
Indienststellung 3. Juni 2017
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
315,83 m (Lüa)
296 m (Lpp)
Breite 43 m
Tiefgang max. 8,75 m
Vermessung 171.598 BRZ
 
Besatzung 1.536
Maschinenanlage
Maschine dieselelektrisch
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
38.400 kW (52.209 PS)
Höchst-
geschwindigkeit
21,8 kn (40 km/h)
Propeller 2 × Propellergondel
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 12.200 tdw
PaxKabinen 2.244
Kojen für Passagiere 5.714
Sonstiges
Klassifizierungen Bureau Veritas
Registrier-
nummern
IMO 9760512

GeschichteBearbeiten

Das Typschiff des Projektes „Vista“ wurde am 20. März 2014 gemeinsam mit der damals ebenfalls noch unbenannten MSC Bellissima unter Vorbehalt in Auftrag gegeben.[2] Der Bau der MSC Meraviglia begann am 20. April 2015.[3] Im Rahmen dieses Baustarts wurde ebenfalls der Name des Schiffes verkündet.[4]

Die Kiellegung fand 2015 bei STX France Cruise SA in Saint-Nazaire statt. Am 1. Februar 2016 folgte die traditionelle Münzzeremonie.[5] Das Aufschwimmen des Neubaus erfolgte am 2. September 2016.[6]

Am 31. Mai 2017 wurde das Schiff an MSC Kreuzfahrten abgeliefert[7]. Die Indienststellung erfolgte am 3. Juni 2017. Am 3. Juni wurde das Schiff in Le Havre beim 500. Hafenjubiläum durch Sophia Loren getauft.[8][9][10]

AusstattungBearbeiten

Das Schiff verfügt über eine 1.536 Mann starke Besatzung, welche bis zu 5.714 Passagiere umsorgen. Die Passagiere sind auf acht Decks in 2.244 Kabinen untergebracht. Drei Decks sind dem Personal vorbehalten. Insgesamt verfügt das Schiff über 18 Decks.[11]

Die Galleria Meraviglia ist ein zentraler Ort auf Deck 6 und 7.[12] Dabei handelt es sich um eine fast 100 Meter lange sich über die beiden Decks erstreckende Promenade mit einem LED-Himmel. An dieser Promenade gelegen befinden sich mehrere Bars und Lounges, sowie Shops, Boutiquen und Restaurants.[12]

Das Schiff verfügt über ein Theater, das Broadway Theater, mit 985 Plätzen. Ebenfalls an Bord am Heck befindet sich mit der Carousel Lounge ein eigens für den Cirque du Soleil entwickeltes Theater. In diesem werden zwei verschiedene extra für die MSC Meraviglia konzipierte Shows aufgeführt.[13]

In einem großen Unterhaltungsbereich auf Deck 16 und 18 befindet sich neben sieben verschiedenen Kinderclubs auch eine Sporthalle. Ebenfalls in diesem Bereich zu finden ist eine Sportsbar mit zwei originalgroßen Bowlingbahnen, zwei Formel 1-Simulatoren, ein 4-D-Kino und ein Flugsimulator.[13]

Der Wasserpark auf Deck 19 verfügt über drei Wasserrutschen, einen Kletterpark und einen Wasserspielplatz für Kinder. Insgesamt hat die MSC Meraviglia vier Außenpools, einen überdachbaren Pool und 9 öffentliche Whirlpools.

Der Spa-Bereich hat eine Größe von 1.100 m². Er besteht aus 22 Behandlungsräumen, verschiedenen Saunen und Ruheräumen. Ebenfalls verfügt die MSC Meraviglia über ein 570 m² großes Fitnessstudio und einer Power-Walking-Strecke an Deck.[13]

Auf dem Schiff gibt es zwölf verschiedene Restaurants. Darunter befinden sich neben einem Selbstbedienungsrestaurant mehrere Hauptrestaurants und zuzahlungspflichtige Spezialitätenrestaurants. An Bord sind auch 20 Bars und Lounges zu finden.[13]

Die MSC Meraviglia ist das erste Schiff, auf dem MSC das digitale Innovationsprogramm MSC for Me umsetzte. Das Schiff ist dafür mit 16.000 Kontaktpunkten und 700 Hot-Spots, 358 interaktiven Bildschirmen sowie 2.244 NFC-Türöffnern ausgestattet. Im Rahmen des Programms wurde auf dem Schiff die erste völlig autarke mobile Indoornavigation auf Bluetooth-Basis umgesetzt.[14][15]

EinsatzBearbeiten

In der Premierensaison und im Winter 2017/18 wurde das Schiff im westlichen Mittelmeer ab Genua eingesetzt.[13]

Im Sommer 2018 wurde die MSC Meraviglia ab Genua von dem Neubau MSC Seaview abgelöst und in Hamburg stationiert. Von hier aus brach sie zu unterschiedlichen Kreuzfahrten nach Irland und Großbritannien, in die Ostsee, nach Norwegen und Richtung Westeuropa auf.[16]

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: MSC Meraviglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cruise ship orderbook. Abgerufen am 29. Oktober 2016.
  2. Lettre d’intention de commande pour STX France. (Nicht mehr online verfügbar.) STX France, 20. März 2014, archiviert vom Original am 8. Oktober 2016; abgerufen am 8. Oktober 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stxfrance.com
  3. STX France lance la construction du MSC Meraviglia. 21. April 2015, abgerufen am 29. Oktober 2016.
  4. MSC Cruises USA: MSC Cruises' First Next Generation Ship Named "MSC Meraviglia," As First Steel Is Cut At STX France. Abgerufen am 5. Dezember 2017 (englisch).
  5. FOUR COINS AND A BRIGHT FUTURE. Abgerufen am 16. November 2017.
  6. MSC Meraviglia Floated Out at STX France, Cruise Industry News, 2. September 2016.
  7. MSC CRUISES CELEBRATES THE COMING INTO SERVICE OF MSC MERAVIGLIA. 31. Mai 2017, abgerufen am 1. Juni 2017.
  8. MSC Christens Meraviglia. 3. Juni 2017, abgerufen am 4. Juni 2017.
  9. Premier bain de foule pour le MSC Meraviglia. 22. Mai 2017, abgerufen am 22. Mai 2017.
  10. MSC Meraviglia Schifftaufe: Event und Gäste | MSC Kreuzfahrten. In: MSC Kreuzfahrten Website. (msc-kreuzfahrten.de [abgerufen am 5. Dezember 2017]).
  11. MSC Meraviglia, VesselTracking.net.
  12. a b Schiffspläne und Kabinen | MSC Meraviglia | MSC Kreuzfahrten. In: MSC Kreuzfahrten Website. (msc-kreuzfahrten.de [abgerufen am 5. Dezember 2017]).
  13. a b c d e MSC Meraviglia Informationen, Routen & buchen . In: Schiffe und Kreuzfahrten. (schiffe-und-kreuzfahrten.de [abgerufen am 5. Dezember 2017]).
  14. MSC präsentiert MSC for me. Abgerufen am 15. Januar 2019 (deutsch).
  15. Thomas Meyer: Fünf Schiffe, 11.000 Beacons und einzigartiges Expertenwissen. favendo, abgerufen am 15. Januar 2019 (deutsch).
  16. Die MSC Meraviglia kommt 2018 nach Hamburg | Hamburg Cruise Center. Abgerufen am 5. Dezember 2017.