M10 (Weißrussland)

Fernstraße in Weißrussland

Die M 10 ist eine Fernstraße in Weißrussland. Sie führt von Kobryn in westlicher Richtung über Homel zur russischen Grenze bei Slynka. Im sowjetischen Fernstraßennetz war sie Teil der M 13.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/BY-M
Magistrale M10 in Weißrussland
M10 (Weißrussland)
Karte
Verlauf der M10
Basisdaten
Betreiber: Белавтодор / Belavtodor
Gesamtlänge: 526 km

Woblaste:

M10 in Homieĺski rajon (5).jpg
Die M10 nahe Homel
Straßenverlauf
Weiter auf M1 E30
Kreuzung (50)  Drahitschyn P84
Kreuzung (53)  Drahitschyn P 136
Knoten (119)  Pinsk P6
Knoten (175)  Luninez P13
Knoten (218)  Mikaschewitschy P23
Kreuzung (246)  Schytkawitschy P 88
Kreuzung (253)  Schytkawitschy P 57
Kreuzung (349)  Kalinkawitschy P35
Knoten (352)  Kalinkawitschy P 131
Knoten (355)  Kalinkawitschy P31
Knoten (427)  Retschyza P33
Knoten (434)  Retschyza P32
Knoten (462)  Homel M8 E95
Knoten (473)  Homel P 150
Kreuzung (513)  Dobrusch P 124
Grenzübergang (521)  Grenze Weißrussland – Russland
Russland Weiter auf A240

VerlaufBearbeiten

Kobryn
0 km Querung der M 1
65 km Drahitschyn
84 km Iwanawa
128 km Abzweigung nach Pinsk
184 km Luninez
Lachwa
Sinkewitschy
227 km Mikaschewitschy
Homelskaja Woblasz
247 km Schytkawitschy
Kapzewitschy
303 km Abzweigung nach Petrykau
359 km Kalinkawitschy
Abzweigung nach Wassilewitschy
439 km Abzweigung nach Retschyza
481 km Homel
501 km Dobrusch
russische Grenze, Fortsetzung als M 13/A 240