Hauptmenü öffnen

Die Mäschilis oder Madschlis[1] ist das Unterhaus im parlamentarischen Zweikammersystem von Kasachstan. Das Oberhaus bildet der Senat.

Mäschilis
Wappen Parlamentsgebäude
Logo Parlamentsgebäude
Basisdaten
Sitz: Nursultan
Legislaturperiode: vier Jahre
Erste Sitzung: 30. Januar 1996
Abgeordnete: 107
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 20. März 2016
Vorsitz: Nurlan Nyghmatulin
84
7
7
9
84 
Sitzverteilung:
  • Nur Otan 84
  • Ak Schol 7
  • KVK 7
  • Unabhängige 9
  • Website
    www.parlam.kz

    In das Unterhaus werden 107 Abgeordnete für jeweils vier Jahre gewählt. 9 Abgeordnete werden als Vertreter ethnischer Minderheiten vom kasachischen Präsidenten ernannt.

    Inhaltsverzeichnis

    WahlenBearbeiten

    Die Parlamentswahl 2016 fand am 20. März 2016 statt. Alleinige Regierungspartei ist die kasachische Partei Nur Otan.

    Die gegenwärtige Sitzverteilung hat das folgende Aussehen:

    SitzBearbeiten

    Der Parlamentskomplex für beide Kammern, Mäschilis und Senat, befindet sich in der Hauptstadt Nur-Sultan. Er wurde 2004 gebaut.[2] Der Mäschilis Turm ist 100 Meter hoch und gehört damit zu den höchsten Häusern in Kasachstan.[3] Der Parlamentskomplex liegt im neuen Regierungsviertel nahe beim Ak-Orda-Präsidentenpalast.

    VorsitzendeBearbeiten

    Nr. Name Lebensdaten Amtszeit (Beginn) Amtszeit (Ende)
    1 Marat Ospanow 1949–2000 30. Januar 1996 1. Dezember 1999
    2 Scharmachan Tujaqbai * 1947 1. Dezember 1999 2. November 2004
    3 Oral Muchamedschanow 1948–2013 2. November 2004 2. September 2007
    4 Aslan Mussin * 1954 2. September 2007 13. Oktober 2008
    5 Oral Muchamedschanow 1948–2013 13. Oktober 2008 20. Januar 2012
    6 Nurlan Nyghmatulin * 1962 20. Januar 2012 3. April 2014
    7 Qabibolla Schaqypow * 1949 3. April 2014 25. März 2016
    8 Baqtyqoscha Ismuchambetow * 1948 25. März 2016 22. Juni 2016
    9 Nurlan Nyghmatulin * 1962 22. Juni 2016

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Gerhard Mangott: Bürden auferlegter Unabhängigkeit: neue Staaten im post-sowjetischen Zentralasien. Braumüller Verlag, 1996, Seite 95 (Auszug).
    2. Kazakhstan – A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 7. November 2015.
    3. Mazhilis Building, Astana (331090 EMPORIS). Abgerufen am 7. November 2015.

    Koordinaten: 51° 7′ 39,5″ N, 71° 26′ 28,2″ O