Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Lyndsey Marshal

englische Schauspielerin

Lyndsey Marshal (* 16. Juni 1978 in Manchester, England) ist eine britische Schauspielerin.[1]

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Lyndsey Marshal wurde am 16. Juni 1978 in Manchester geboren. Sie wuchs in Old Trafford auf. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie auf dem Royal Welsh College of Music and Drama,[2] die sie 2000 erfolgreich abschloss.[3] Ihr Vater starb während ihrer Schauspielausbildung an Herzversagen. Lyndsey Marshal war zu diesem Zeitpunkt 19 Jahre alt.[2] Nach ihrer Schauspielausbildung war Lyndsey Marshal auf Theaterbühnen in ganz Großbritannien zu sehen.[3] Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie im Jahr 2000 als Natalie Pearce in der Serie Peak Practice. Es folgten mehrere Fernsehfilme und -serien. Im Jahr 2010 war sie neben Matt Damon im Kinofilm Hereafter – Das Leben danach als Jackie zu sehen.[4][5]

Lyndsey Marshal wurde für ihre Performances mehrfach ausgezeichnet. 2001 hat Lyndsey Marshal den Jack Tinker Award als beste Newcomerin für ihre Darstellungen in Boston Marriage und Redundant erhalten. Im Jahr 2002 wurde sie für den Laurence Olivier Theatre Award als beste Nebendarstellerin, für ihre Performance in dem Londoner Theaterstück "Boston Marriage", nominiert. Außerdem erhielt sie Nominierungen für den Ian Charleson Award und den Evening Standard Theatre Award.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

TheaterBearbeiten

Jahr Titel Rolle Einrichtung Regisseur Anmerkungen
2013 Othello Emilia Olivier Theatre Nicholas Hytner[6]
2009 Three Days of Rain Nan/Lida Apollo Theatre Lindsay Posner
2008 The Pride Sylvia Royal Court Theatre Jamie Lloyd
2007 Absurdia Lucienne/ Uncle Ted Donmar Warehouse Douglas Hodge
2007 A Matter of Life and Death June Olivier Theatre Emma Rice[7]
2005–06 The Hypochondriac Toinette Almeida Theatre Lindsay Posner
2005 Blood Wedding Wife Almeida Theatre Co Rufus Norris Hauptrolle
2004–05 Sleeping Beauty Beauty Young Vic/New Victory Theater NYC Rufus Norris Hauptrolle
2004 The Crucible Mary Warren Sheffield Crucible Anna Mackmin
2003 A Midsummer Night's Dream Hermia Bristol Old Vic David Farr
Bright Polly Soho Theatre Paul Jepson
2001–02 Redundant Lucy Royal Court Theatre Dominic Cooke
2001–02 Boston Marriage Catherine Donmar Warehouse/ West End Theatre Phyllida Lloyd
Top Girls Shona / Kit / Waitress New Vic Theatre Roxanna Silbert
2000 Fireface Olga Royal Court Theatre Dominic Cooke

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Lyndsey Marshal Biography. In: Imdb.com. Abgerufen am 6. Mai 2014.
  2. a b 20 Questions With...Lyndsey Marshal. In: Whatsonstage.com. Abgerufen am 6. Mai 2014.
  3. a b My secret life: Lyndsey Marshal, actress, 33. In: Independent.co.uk. Abgerufen am 6. Mai 2014.
  4. Lyndsey Marshal. In: Imdb.com. Abgerufen am 6. Mai 2014.
  5. Lyndsey Marshal: 'Clint? Such a sweet man'. In: theguardian.com. Abgerufen am 6. Mai 2014.
  6. Coveney, Michael: Othello. In: The Stage. 24. April 2013. Abgerufen am 6. Mai 2014.
  7. Hytner, Nicholas: National Theatre Plans for 2007. 15. Februar 2007. Abgerufen am 6. Mai 2014.