Hauptmenü öffnen

Lydia Morgenstern

deutsche Synchronsprecherin

Lydia Morgenstern (* 2. Januar 1989 in Chemnitz) ist eine deutsche Synchronsprecherin. Bekanntheit erlangte sie vor allem durch die Vertonung der Akane Suzumiya in Die Ewigkeit, die du dir wünschst.

KarriereBearbeiten

Lydia Morgenstern sprach schon in vielen Produktionen mit. 2004 synchronisierte sie in den Ateliers des Berliner Synchronstudios „Elektrofilm“ in den Anime-Serien Die Ewigkeit, die du dir wünschst und Gunslinger Girl zwei Hauptrollen, Akane und Claes. Es folgten weitere Rollen im Anime-Bereich, wie zum Beispiel in der Abenteuer-Serie Utawarerumono als Yuzuha, in dem Magical Girl-Drama Madoka Magica als Titelheldin Madoka Kaname, in dem Science-Fiction-Anime Gundam 00 als Nena Trinity, in dem Roadmovie El Cazador de la Bruja als Rita, in der OVA Roujin Z als Nobuko Oe und in Makoto Shinkais Children Who Chase Lost Voices als Seri.

Morgenstern lieh vielen US-amerikanischen Schauspielerinnen ihre Stimme, darunter Emmy Clarke, Zoë Belkin und Vanessa Marano.

AnderesBearbeiten

Ihre jüngere Schwester ist die Synchronsprecherin Friedel Morgenstern.

SynchronarbeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten