Luxemburgische Fed-Cup-Mannschaft

Tennisnationalmannschaft der Frauen

Die luxemburgische Fed-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft von Luxemburg, die im Fed Cup eingesetzt wird. Der Fed Cup (bis 1995 Federation Cup) ist der wichtigste Wettbewerb für Nationalmannschaften im Damentennis, analog dem Davis Cup bei den Herren.

Tennis Fed-Cup-Mannschaft
Billie Jean King Cup
Land LuxemburgLuxemburg Luxemburg
Verband Fédération Luxembourgeoise de Tennis
Ranglistenplatz 39

Erste Teilnahme 1972
Summe Teilnahmen 44
Bestes Ergebnis Achtelfinale (1973, 1979)
Teamchefin Anne Kremer

Siege / Niederlagen 154 (64:90)
Jahre in der Weltgruppe 2 (0:2)
Meiste Siege Gesamt Anne Kremer (61:57)
Meiste Einzelsiege Anne Kremer (45:29)
Meiste Doppelsiege Anne Kremer (16:28)
Bestes Doppel Anne Kremer
Alexandra Scholer (4:1)
Mandy Minella
Claudine Schaul (4:10)
Anne Kremer
Claudine Schaul (4:11)
Meiste Teilnahmen Anne Kremer (74)
Meiste Jahre Anne Kremer (20)
Claudine Schaul (20)
Website Offizielle Website
Letzte Aktualisierung der Infobox: 10. Februar 2020

GeschichteBearbeiten

1972 nahm Luxemburg erstmals am Fed Cup teil. Das bislang beste Abschneiden war der Vorstoß ins Achtelfinale 1973 und 1979.

Teamchefs (unvollständig)Bearbeiten

Spielerinnen der Mannschaft (unvollständig)Bearbeiten

 
Claudine Schaul in der Partie gegen Polen der Fed-Cup-Gruppe I Europa/Afrika in Eilat, 2012
Spielerinnen Einsätze
erster Anzahl Jahre Bilanz S/N
Tiffany Cornelius 2011 13 7 1:13
Laura Correia 2012 4 4 0:5
Anne Kremer 1991 74 20 61:57
Karin Kschwendt 1986 17 5 16:14
Mandy Minella 2000 52 16 29:41
Eléonora Molinaro 2015 23 6 19:13
Sharon Pesch 2014 4 2 0:6
Claudine Schaul 1998 66 20 42:43

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten