Hauptmenü öffnen

Lukas Gabriel

österreichischer Fußballspieler

Lukas Gabriel (* 26. Dezember 1991) ist ein österreichischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers.

Lukas Gabriel
ÖFB-Cupfinale 2013 - Lukas Gabriel 01.JPG
Lukas Gabriel (2013)
Personalia
Geburtstag 26. Dezember 1991
Geburtsort Österreich
Größe 193 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
2002–2007 WSV ATSV Ranshofen
2007–2009 SV Ried
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2012 SV Ried 5 0(0)
2011–2012 → FC Wels (Leihe) 20 0(0)
2012–2013 FC Pasching 12 0(0)
2013–2014 Union St. Florian 15 0(0)
2014 FC Pasching 6 0(0)
2014–2018 FC Blau-Weiß Linz 113 (10)
2018– SK Vorwärts Steyr 13 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. März 2019

KarriereBearbeiten

Gabriel begann seine Karriere beim WSV ATSV Ranshofen in Oberösterreich. 2007 unterschrieb er einen Vertrag bei der SV Ried, wo er zunächst in der AKA Oberösterreich West, der Jugendabteilung der Rieder, aktiv war.

2009 kam er in den Kader der ersten Mannschaft unter Paul Gludovatz. Sein Debüt in der Bundesliga gab Lukas Gabriel am 17. April 2009 im Oberösterreich-Derby gegen den LASK. Der junge Abwehrspieler wurde in der 90. Minute für Peter Hackmair eingewechselt und konnte sogar die Vorarbeit zum 3:0 für die Rieder leisten. Gabriel wurde vom Linzer Torwart Michael Zaglmair im Strafraum gefoult, sodass Herwig Drechsel per Elfmeter den Endstand klarmachte. Im Sommer 2011 wechselte er leihweise zum FC Wels.[1]

Nach einer Saison in Wels unterschrieb er einen Vertrag beim FC Pasching. Mit Pasching wurde er in der Saison 2012/13 österreichischer Cupsieger. Nach dem Cupsieg wechselte er zur Union St. Florian.[2] Bereits nach einem halben Jahr kehrte er nach Pasching zurück.[3]

Im Sommer 2014 wechselte er zum FC Blau-Weiß Linz. Mit den Linzern konnte er 2016 in den Profifußball aufsteigen. Zur Saison 2018/19 wechselte er zum SK Vorwärts Steyr.[4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Lukas Gabriel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Trotz Testspielpleiten: „Sind voll auf Kurs“ ? Lukas Gabriel landet beim FC Wels@1@2Vorlage:Toter Link/www.ooeliga.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Linzer Cuphelden holten Rieder Cupwinner ooe.orf.at, am 16. Juli 2013, abgerufen am 30. Juni 2016
  3. Lukas Gabriel wechselt retour zu Pasching nachrichten.at, am 17. Jänner 2014, abgerufen am 30. Juni 2016
  4. Wunsch-Innenverteidiger verpflichtet vorwaerts-steyr.at, am 16. Juni 2018, abgerufen am 16. Juni 2018