Hauptmenü öffnen

Luka Brajkovic

österreichischer Basketballspieler
Basketballspieler
Luka Brajkovic
Spielerinformationen
Geburtstag 26. Juni 1999
Geburtsort Feldkirch, Österreich
Größe 208 cm
Gewicht 102 kg
Position Forward/Center
Highschool Sportgymnasium Dornbirn
College Davidson College
Vereinsinformationen
Verein Davidson College
Liga NCAA
Trikotnummer 35

Luka Brajkovic (* 26. Juni 1999 in Feldkirch)[1] ist ein österreichischer Basketballspieler, der derzeit für die Davidson Wildcats in der NCAA in den Vereinigten Staaten aktiv ist. Der Center gilt als eines der größten Talente des österreichischen Basketballs.[2]

LaufbahnBearbeiten

Brajkovic begann in seiner Heimatstadt Feldkirch mit dem Basketball, 2015 wechselte er zu den Dornbirn Lions in die 2. Basketball-Bundesliga.[3]

Mehrere Universitäten in den Vereinigten Staaten zeigten Interesse an dem Nachwuchsspieler, im Sommer 2017 stattete Brajkovic dem Davidson College (US-Bundesstaat North Carolina) einen Besuch ab,[4] entschied sich aber vorerst, seine Entwicklung in Dornbirn fortzusetzen.[5] Auch ein ebenfalls in Erwägung gezogener Wechsel nach Deutschland vollzog sich damit nicht.[3]

Im März 2018 wurde bekanntgegeben, dass Brajkovic nach der Saison ans Davidson College in North Carolina wechseln wird.[6] In seinem ersten Jahr in den Vereinigten Staaten bestritt er 34 Spiele für die Mannschaft und erzielte im Durchschnitt 11,1 Punkte sowie sechs Rebounds je Begegnung.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Im Sommer 2015 nahm er mit der österreichischen U16-Nationalmannschaft an der B-Europameisterschaft teil, im darauffolgenden Jahr spielte er mit der U18-Auswahl ebenfalls beim B-EM-Turnier mit. Bei der B-Europameisterschaft (abermals Altersbereich U18) im Sommer 2017 verbuchte Brajkovic mit Mittelwerten von 18,6 Punkten sowie 10,6 Rebounds je Begegnung Spitzenstatistiken.[8]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mannschaft. 9. November 2017, abgerufen am 12. Dezember 2017.
  2. Folgt Luka Brajkovic Jakob Pöltl in die NBA? | Sky Sport Austria. In: Sky Sport Austria. (skysportaustria.at [abgerufen am 12. Dezember 2017]).
  3. a b STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H.: Der nächste Basketballer heißt Brajkovic. In: derStandard.at. (derstandard.at [abgerufen am 31. Dezember 2017]).
  4. Brajkovic stellt sich im College vor. In: Vorarlberger Nachrichten | VN.AT. (vn.at [abgerufen am 31. Dezember 2017]).
  5. Entscheidung um Basketball-Juwel Brajkovic. Abgerufen am 31. Dezember 2017.
  6. Talent Brajkovic wagt Sprung in die USA. In: sport.ORF.at. 5. März 2018 (orf.at [abgerufen am 5. März 2018]).
  7. 2018-19 Davidson Men's Basketball; Davidson Season Box Score (as of Mar 19, 2019); All games. In: static.davidsonwildcats.com. Abgerufen am 27. April 2019.
  8. http://www.fiba.basketball/europe/u18b/2017/Luka-Brajkovic