Hauptmenü öffnen

Luis Pintsch (* 1999 in Berlin[1][2]) ist ein deutscher Schauspieler.

LebenBearbeiten

Luis Pintsch besuchte die Waldorfschule Berlin-Mitte.[1]

In dem auf einem tatsächlichen Fall basierenden Filmdrama Somewhere in Tonga (2017), das in der ZDF-Reihe „Shooting Stars – Junges Kino im Zweiten“ gezeigt wurde, stand er erstmals vor der Kamera.[3][4] Er verkörperte darin den 16-jährigen Marcel, einen gewaltbereiten Straftäter, dem nach einem tätlichen Angriff auf einen Sozialarbeiter eine Gefängnisstrafe droht, und der die Möglichkeit bekommt, an der Seite des Sozialpädagogen und Aussteigers Wolski (Sascha Alexander Gersak) seine Haft auf einer einsamen Insel im Südpazifik abzusitzen.[3] Pintsch, der diese Rolle „mal voller Wut, mal ganz verletzlich spielt[e]“, wurde in der Märkischen Allgemeinen Zeitung als schauspielerische „Entdeckung“ bezeichnet.[5] Pintsch wurde für seine Darstellung beim Internationalen Film Festival Mailand in der Kategorie „Best Supporting Performance Male“ ausgezeichnet und für den Studio Hamburg Nachwuchspreis als bester Nachwuchsdarsteller nominiert.[2][6]

In der 17. Staffel der ZDF-Serie SOKO Köln (2019) übernahm Pintsch eine der Episodenrollen als 18-jähriger, tatverdächtiger Jugendlicher Lenny Petzold.[7][8]

Im vierten Film der ARD-Reihe Der Lissabon-Krimi, der im April 2019 auf Das Erste erstausgestrahlt wurde, verkörperte Pintsch in einer der Hauptrollen den jungen, aus reichem Hause stammenden David de Costa, der im Verdacht steht, in einem Waldstück einen Brand gelegt zu haben, in dessen Flammen sein Freund ums Leben gekommen ist.[9][10] In der 5. Staffel der TV-Serie In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (2019) übernahm Pintsch eine dramatische Episodenhauptrolle als junger Diabetiker Jan Radke.[11]

Pintsch lebt in Berlin.[1][2]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Luis Pintsch. Kurzbiografie. Presseheft zum Film Somewhere in Tonga. Abgerufen am 5. April 2019.
  2. a b c Luis Pintsch. Offizielle Internetpräsenz MIFF Awards. Abgerufen am 5. April 2019.
  3. a b Die Haft in der Südsee absitzen. Filmkritik. In: Mittelbayerische Zeitung vom 23. Juli 2018. Abgerufen am 5. April 2019.
  4. Finale der "Shooting-Stars"-Reihe im ZDF: "Somewhere in Tonga". Pressemitteilung des ZDF vom 19. Juli 2018. Abgerufen am 5. April 2019.
  5. Filmfestival „Achtung Berlin“: Junges, frisches Kino aus der Region. In: Märkische Allgemeine Zeitung vom 11. April 2018. Abgerufen am 5. April 2019.
  6. Somewhere in Tonga. News. Abgerufen am 5. April 2019.
  7. SOKO Köln | Schuld. Handlung und Besetzung. Offizielle Internetpräsenz des ZDF. Abgerufen am 5. April 2019.
  8. Luis Pintsch. News. Rietz Casting & Agentur. Abgerufen am 5. April 2019.
  9. TV-Tipp: "Der Lissabon-Krimi: Feuerteufel" (ARD). TV-Kritik bei Evangelisch.de vom 4. April 2019. Abgerufen am 5. April 2019.
  10. "Feuerteufel": Es geht aufwärts mit dem "Lissabon-Krimi". TV-Kritik bei Prisma.de. Abgerufen am 5. April 2019.
  11. Volle Verantwortung (Folge 187). Handlung, Besetzung und Bildergalerie. Abgerufen am 9. August 2019.