Luigi Roberto Cona

italienischer Geistlicher und Diplomat des Heiligen Stuhls

Luigi Roberto Cona (* 10. November 1965 in Niscemi, Provinz Caltanissetta, Italien) ist ein italienischer Geistlicher und Diplomat des Heiligen Stuhls.

LebenBearbeiten

Luigi Roberto Cona empfing am 28. April 1990 das Sakrament der Priesterweihe. Er wurde im Fach Dogmatik promoviert. Anschließend besuchte Cona die Päpstliche Diplomatenakademie. Am 1. Juli 2003 trat er dem diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls bei und wurde an die Apostolische Nuntiatur in Panama entsandt.

Am 24. Oktober 2019 ernannte ihn Papst Franziskus zum Assessor der Sektion für Allgemeine Angelegenheiten des Staatssekretariats.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nomina dell’Assessore per gli Affari Generali della Segreteria di Stato e del Sotto-Segretario della Sezione per i Rapporti con gli Stati. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 24. Oktober 2019, abgerufen am 24. Oktober 2019 (italienisch).