Hauptmenü öffnen

Luftwaffenstützpunkt Pápa

Flughafen in Ungarn

Der Luftwaffenstützpunkt Pápa (ungarisch MAGYAR HONVÉDSÉG Pápa Bázisrepülőttér, englisch Hungarian Defence Forces Pápa Airbase[1]; ICAO-Code: LHPA) liegt in der Nähe der Stadt Pápa in Ungarn. Er ist ein Flugplatz der ungarischen Luftstreitkräfte und wird aktuell als Stützpunkt der Strategic Airlift Capability genutzt, an der zehn Mitgliedsländer der NATO und zwei Partnership-for-Peace (PfP)-Nationen beteiligt sind.[2]

Luftwaffenstützpunkt Pápa
Luftwaffenstützpunkt Pápa (Ungarn)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code LHPA[1]
Koordinaten

47° 21′ 50″ N, 17° 30′ 2″ OKoordinaten: 47° 21′ 50″ N, 17° 30′ 2″ O

145 m (476 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km nordöstlich von Pápa[1]
Nahverkehr Bus, Taxi[1]
Basisdaten
Betreiber Ungarische Luftstreitkräfte
Start- und Landebahn
16/34[1] 2399 m × 60 m Beton

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e MILAIP HUNGARY PART 3 – AERODROMES (AD). (PDF) In: kormany.hu. Ungarische Regierung Verteidigungsministerium, 6. September 2014, S. 27–42, abgerufen am 17. Januar 2017 (ungarisch, englisch).
  2. http://www.nspa.nato.int/en/organization/NAMP/papa.htm