Luftwaffenausbildungskommando

Das Luftwaffenausbildungskommando (LwAusbKdo) war eine dem Luftwaffenamt nachgeordnete Kommandobehörde der Luftwaffe mit Dienstort Köln-Wahn.

Luftwaffenausbildungskommando
— LwAusbKdo —

Wappen des Luftwaffenausbildungskommandos

Internes Verbandsabzeichen (Wappen)
Aktiv Oktober 2001 bis 30. Juni 2013
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Streitkräfte Bundeswehr Kreuz.svg Bundeswehr
Teilstreitkraft Bundeswehr Kreuz.svg Luftwaffe
Unterstellung COA LwA.svg Luftwaffenamt
Standort Wappen Koeln.svg Wahn (Köln), Luftwaffenkaserne
Kommandeur
letzter Kommandeur Rainer Keller (General)

GeschichteBearbeiten

Das Kommando wurde im Oktober 2001 neu aufgestellt und führte die unterstellten Schulen und Ausbildungsverbände der Luftwaffe.

Im Rahmen der Neuausrichtung der Bundeswehr wurde zum 30. Juni 2013 das Luftwaffenausbildungskommando aufgelöst und die unterstellten Verbände zum 1. Juli 2013 dem Kommando Unterstützungsverbände Luftwaffe unterstellt.[1]

Unterstellte EinheitenBearbeiten

AufgabeBearbeiten

Neben der truppendienstlichen Führung auf Divisionsebene war das Luftwaffenausbildungskommando als Fachkommando zuständig für die lehrgangsgebundene allgemeinmilitärische und militärfachliche Individualausbildung in der Luftwaffe und für die Luftwaffe. (Diese Aufgabe wurde bis zur Neuaufstellung des Luftwaffenausbildungskommandos durch die Abteilung Personal, Ausbildung und Reservistenangelegenheiten im Luftwaffenamt wahrgenommen.)

In dieser Eigenschaft unterstanden den Luftwaffenausbildungskommando auch Ausbildungsanteile der Luftwaffe bei anderen Teilstreitkräften beispielsweise an der Infanterieschule oder der Luftlande- und Lufttransportschule des Heeres. Ferner erstreckte sich die Zuständigkeit auch auf Ausbildungseinrichtungen im Ausland. Dem Luftwaffenausbildungskommando waren im Rahmen einer "Koordinierungs- und Leitfunktion" unterstellt:

KommandeureBearbeiten

Name von bis
Brigadegeneral Bodo Blaas 1. Oktober 2001 21. September 2003
Brigadegeneral Wolfgang Born 22. September 2003 2005
Brigadegeneral Heinrich Geppert 2005 22. März 2007
Brigadegeneral Gerd Bischof 23. März 2007 30. Juni 2011
Brigadegeneral Rainer Keller 1. Juli 2011 30. Juni 2013

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Luftwaffe stellt sich neu auf: Kommandobehörden der Luftwaffe werden in Köln-Wahn in Dienst gestellt. Pressemeldung auf der Homepage der Deutschen Luftwaffe, 20. Juni 2013, abgerufen am 16. Juli 2013.