Ludwig Merckle (Unternehmer, 1965)

deutscher Unternehmer

Ludwig Merckle (* 8. Juni 1965 in Hamburg) ist ein deutscher Unternehmer.

LebenBearbeiten

Ludwig Merckle ist der älteste Sohn von Ruth und Adolf Merckle, verheiratet mit Ehefrau Ursula[1] und Vater von zwei Kindern.[2] Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim und trat ab 1997 die Nachfolge seines Vaters Adolf Merckle in der Merckle Unternehmensgruppe an, zunächst als Kopf der Firmengruppe Merckle/Ratiopharm, später dann als Geschäftsführer der Holding.[3]

Im Mai 2009 nahm Ludwig Merckle das Alleinerbe seines verstorbenen Vaters an, um somit die Restrukturierung und Entschuldung der Merckle Unternehmensgruppe zu ermöglichen.

Zufolge der Forbes-Milliardärs-Liste belief sich Merckles Vermögen im Mai 2021 auf 7,7 Milliarden US-Dollar.[2]

PositionenBearbeiten

Ehrungen und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2011 „Familienunternehmer des Jahres“ durch das Handelsblatt für die erfolgreiche Sanierung der Merckle Unternehmensgruppe.[4]
  • 2017 „Familienunternehmer des Jahres“ durch die Intes Akademie für beispielhafte Leistungen im Hinblick auf den langfristigen Erhalt der Unternehmensgruppe als Familienunternehmen.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Adolf Merckle. Traueranzeige. In: Schwäbische Zeitung vom 9. Januar 2009.
  2. a b #369 Ludwig Merckle. In: Billionaires. Forbes.com, abgerufen am 6. Mai 2021 (englisch).
  3. Handelsblatt Nr. 146 vom 1. August 2005, Seite 16.
  4. Laudatio durch Günther Oettinger. Handelsblatt, 27. Dezember 2011. Abgerufen am 31. Januar 2018.
  5. Ludwig Merckle ist Familienunternehmer des Jahres. Südwestpresse, 11. November 2017. Abgerufen am 31. Januar 2018.