Lucy Kennedy Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 11. Juli 1988
Nation AustralienAustralien Australien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Mitchelton Scott
Funktion Fahrerin
Wichtigste Erfolge
Ozeanmeisterschaften
2017 Gold – Einzelzeitfahren
Letzte Aktualisierung: 11. September 2019

Lucy Kennedy (* 11. Juli 1988 in Brisbane) ist eine australische Radrennfahrerin.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2017 wurde Lucy Kennedy Ozeanienmeisterin im Einzelzeitfahren, im Straßenrennen belegte sie Rang drei. Bei der nationalen Straßenmeisterschaft wurde sie ebenfalls Dritte. Im Herbst desselben Jahres entschied sie eine Etappe sowie die Gesamtwertung der Tour Cycliste Féminin International de l’Ardèche für sich. Bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2018 belegte sie Platz 24 im Straßenrennen und mit ihrem Team Mitchelton Scott beim Mannschaftszeitfahren Platz fünf.

Im Januar 2019 gewann Kennedy die Women’s Herald Sun Tour, nachdem sie kurz zuvor bei der Tour Down Under Platz zwei in der Gesamtwertung belegt hatte.

AuszeichnungenBearbeiten

Im Sommer 2017 erhielt Kennedy die Amy Gillett Cycling Scholarship der gleichnamigen Stiftung, benannt nach der Radrennfahrerin Amy Gillett, die 2005 bei einer Trainingsfahrt in Vorbereitung zur Thüringen-Rundfahrt tödlich verunglückt war.[1]

BeruflichesBearbeiten

Lucy Kennedy hat zwei Studiengänge mit dem Bachelorabschluss absolviert, in Bauingenieurwesen sowie in einem Wirtschaftsstudiengang.[1]

ErfolgeBearbeiten

2017
2019
2020

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Lucy Kennedy successful as twelfth Amy Gillett Cycling. In: Publicnow. 6. Februar 2017, abgerufen am 12. September 2017.