Hauptmenü öffnen

Lucas Torreira

uruguayischer Fußballspieler

Lucas Torreira, vollständiger Name Lucas Sebastian Torreira Di Pascua, (* 11. Februar 1996 in Fray Bentos) ist ein uruguayischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht beim FC Arsenal in der Premier League unter Vertrag und ist uruguayischer Nationalspieler.

Lucas Torreira
Lucas Torreira.jpg
Torreira bei der WM 2018
Personalia
Name Lucas Sebastián Torreira Di Pascua
Geburtstag 11. Februar 1996
Geburtsort Fray BentosUruguay
Größe 168 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2000–2006 Institución Atlética 18 de Julio
2013–2014 Montevideo Wanderers
2014–2015 Delfino Pescara
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2016 Delfino Pescara 34 (4)
2016–2018 Sampdoria Genua 71 (4)
2018– FC Arsenal 34 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2018– Uruguay 15 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 25. März 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Torreira begann seine Karriere in der Jugendmannschaft seines Heimatklubs Institución Atlética 18 de Julio. Zwischen 2013 und 2014 war er in der Jugend der Montevideo Wanderers aktiv.

Im Jahr 2014 schloss er sich dem italienischen Verein Delfino Pescara an.

Vor dem Start der Serie B 2014/15 wurde Torreira in den Profikader berufen, am 24. Oktober 2014 saß er zum ersten Mal auf der Ersatzbank. Sein Pflichtspieldebüt folgte am 16. Mai 2015 in der Serie B gegen Varese Calcio SSD, hier stand er in der Startelf. Hier kam er insgesamt auf fünf Einsätze mit den Aufstiegs-Playoffs.

Zum 1. Juli 2015 wechselte Torreira für zwei Millionen Euro zu Sampdoria Genua, jedoch blieb er in der Saison 2015/16 auf Leihbasis bei Pescara.[1] Am 9. August 2015 im Pokalspiel gegen den FC Südtirol erzielte er sein erstes Profitor. Im Juli 2016 kehrte er wieder zurück zu Sampdoria Genua. Hier kam er am 21. August 2016 im Eröffnungsspiel der Saison 2016/17 im Stadio Carlo Castellani gegen den FC Empoli zu seinem ersten Pflichtspiel.

Zur Saison 2018/19 wechselte Torreira in die englische Premier League zum FC Arsenal.[2]

A-NationalmannschaftBearbeiten

Torreira bestritt sein erstes Länderspiel am 23. März 2018 im Halbfinale des China-Cups gegen Tschechien, welches mit 2:0 gewonnen wurde.[3] Im Mai 2018 wurde er von Nationaltrainer Óscar Tabárez in das Aufgebot für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland berufen.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. DONE DEAL: Sampdoria sign Pescara midfielder Lucas Torreira - Tribal Football. (tribalfootball.com [abgerufen am 6. Juni 2018]).
  2. Lucas Torreira to join Arsenal, arsenal.com, 10. Juli 2018, abgerufen am 10. Juli 2018.
  3. Torreira earns first Uruguayan call-up | Get Italian Football News. Abgerufen am 6. Juni 2018.
  4. Revealed: Every World Cup 2018 squad - Final 23-man lists | Goal.com. (goal.com [abgerufen am 6. Juni 2018]).