Hauptmenü öffnen

Loudéac Communauté – Bretagne Centre

französischer Gemeindeverband

Loudéac Communauté – Bretagne Centre ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté de communes im Département Côtes-d’Armor in der Region Bretagne. Er wurde am 9. November 2016 gegründet und umfasst 41 Gemeinden (Stand: 1. Januar 2019). Sitz der Verwaltung ist im Ort Loudéac.[2]

Loudéac Communauté –
Bretagne Centre
Region(en) Bretagne
Département(s) Côtes-d’Armor
Gründungsdatum 9. November 2016
Rechtsform Communauté de communes
Gemeinden 41
SIREN-Nummer 200 067 460
Fläche 1.168,44 km²
Einwohner 51.474 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 44 Einw./km²

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Bretagne

GründungBearbeiten

Als Nachfolgeorganisation der Gemeindeverbände CIDERAL und Hardouinais Mené sowie Zugang der Gemeinden Guerlédan und Le Mené entstand sie mit Wirkung vom 1. Januar 2017.

Historische EntwicklungBearbeiten

Zum 1. Januar 2019 bildeten die ehemaligen Gemeinden Clémencey und Quemigny-Poisot die Commune nouvelle Valforêt. Dadurch verringerte sich die Anzahl der Mitgliedsgemeinden auf 41.

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Loudéac Communauté – Bretagne Centre besteht aus folgenden 41 Gemeinden:

Gemeinde  Bretonisch   Einwohner 
(2016)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Allineuc Alineg 588 24,09 22460 22001
Caurel Kaorel 362 11,65 22530 22033
Coëtlogon Koedlogon 221 16,35 22210 22043
Corlay Korle 957 13,80 22320 22047
Gausson Gwalc'hion 620 16,71 22150 22060
Gomené Gouvene 546 25,37 22230 22062
Grâce-Uzel Gras-Uzel 425 7,95 22460 22068
Guerlédan Gwerledan 2.446 47,75 22530 22158
Hémonstoir Henvoustoer 717 14,03 22600 22075
Illifaut Ilifav 700 26,71 22230 22083
La Chèze Kez 566 2,53 22210 22039
La Motte Ar Voudenn 2.130 43,03 22600 22155
La Prénessaye Perenezeg 891 16,97 22210 22255
Laurenan Lanreunan 735 30,90 22230 22122
Le Cambout Ar C’hembod 442 18,02 22210 22027
Le Haut-Corlay Ar Gozh-Korle 672 25,64 22320 22074
Le Mené Ar Menez (Aodoù-an-Arvor) 6.431 163,23 22330 22046
Le Quillio Ar C'hillioù 553 16,16 22460 22260
Loscouët-sur-Meu Loskoed-ar-Mozon 638 22,26 22230 22133
Loudéac Loudieg 9.593 80,24 22600 22136
Merdrignac Medrigneg 2.940 57,12 22230 22147
Mérillac Merelieg 235 13,86 22230 22148
Merléac Merleag 451 30,03 22460 22149
Plémet Plezeved 3.609 56,64 22210 22183
Plouguenast-Langast Plougonwaz-Lanwal 2.492 55,57 22150 22219
Plumieux Pluvaeg 1.016 38,92 22210 22241
Plussulien Plusulian 492 22,49 22320 22244
Saint-Barnabé Sant-Barnev 1.251 22,75 22600 22275
Saint-Caradec Sant-Karadeg 1.110 21,94 22600 22279
Saint-Étienne-du-Gué-de-l’Isle Sant-Stefan-ar-Rodouz 355 14,91 22110 22288
Saint-Gilles-Vieux-Marché Sant-Jili-ar-C'hozhvarc'hod 351 21,95 22530 22295
Saint-Hervé Sant-Herve 408 9,83 22460 22300
Saint-Launeuc Sant-Laoueneg 204 11,58 22230 22309
Saint-Martin-des-Prés Sant-Varzhin-Korle 320 20,30 22320 22313
Saint-Maudan Sant-Maodan 399 6,67 22600 22314
Saint-Mayeux Sant-Vaeg 469 30,63 22320 22316
Saint-Thélo Sant-Teliav 419 14,56 22460 22330
Saint-Vran Sant-Vran 758 28,12 22230 22333
Trémorel Tremorae 1.160 33,76 22230 22371
Trévé Treve 1.645 26,63 22600 22376
Uzel Uzel 1.041 6,79 22460 22384
Loudéac Communauté – Bretagne Centre 000000000051474.000000000051.474 1168,44 - -

QuellenBearbeiten

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CC Loudéac Communauté – Bretagne Centre (SIREN: 200 067 460) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)