Lothar Scherpe

österreichischer Musiker und Filmkomponist

Lothar Scherpe ist ein österreichischer Musiker und Filmkomponist.

Lothar Scherpe (2017)

LebenBearbeiten

Lothar Scherpe ist verantwortlich für zahlreiche Filmmusiken, zum Beispiel Müllers Büro (1988), Ravioli (2003) und Falco – Verdammt, wir leben noch! (2008), sowie Musik zu Folgen von Fernsehserien wie Tatort, SOKO Donau, Medicopter 117 – Jedes Leben zählt und MA 2412.

Außerdem ist Scherpe Mitglied der Bösen, der Begleitband des österreichischen Kabarettisten Alfred Dorfer, wo er Keyboards und Schlagzeug spielt.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten