Hauptmenü öffnen

AlbenBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Schweiz  CH Frankreich  FR Wallonische Region  BEW
2001 Près de toi
18
 Gold

(31 Wo.)
2
 Dreifachplatin

(67 Wo.)
8
 Gold

(53 Wo.)
Charteintritt: FR: 3. November 2001
CH: 23. Dezember 2001
2002 Tendrement
13
 Gold

(24 Wo.)
1
 Platin

(69 Wo.)
11
 Gold

(41 Wo.)
Charteintritt: FR: 21. September 2002
CH: 29. September 2002
2004 Attitudes
5
 Gold

(12 Wo.)
1
 Platin

(70 Wo.)
1
 Gold

(48 Wo.)
Charteintritt: FR: 18. Januar 2004
CH: 1. Februar 2004
2005 Rester la même
36
(7 Wo.)
1
 Platin

(44 Wo.)
7
(32 Wo.)
Charteintritt: FR: 5. November 2005
CH: 13. November 2005
2007 2lor en moi?
56
(5 Wo.)
7
 Gold

(31 Wo.)
23
(25 Wo.)
Charteintritt: FR: 1. Dezember 2007
CH: 9. Dezember 2007
2011 Regarde-moi
300! 54
(3 Wo.)
33
(1 Wo.)
Charteintritt: FR: 26. November 2011
2012 Danse
300! 62
(4 Wo.)
57
(14 Wo.)
Charteintritt: FR: 10. November 2012
2017 Les choses de la vie
300! 39
(… Wo.)
114
(… Wo.)
Charteintritt: FR: 25. November 2017

LivealbenBearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Schweiz  CH Frankreich  FR Wallonische Region  BEW
2003 Live Tour
39
(7 Wo.)
3
 Doppelgold

(48 Wo.)
11
(10 Wo.)
Charteintritt: FR: 24. August 2003
CH: 7. September 2003
2004 Week End Tour 2004
69
(6 Wo.)
2
 Gold

(35 Wo.)
5
(25 Wo.)
Charteintritt: FR: 3. Oktober 2004
CH: 17. Oktober 2004
2006 Live Tour 2006
300! 27
(13 Wo.)
19
(11 Wo.)
Charteintritt: FR: 28. Oktober 2006

KompilationenBearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Schweiz  CH Frankreich  FR Wallonische Region  BEW
2005 Best Of
77
(4 Wo.)
300!
 Gold
4
(20 Wo.)
Charteintritt: CH: 17. April 2005

SinglesBearbeiten

ChartplatzierungenBearbeiten

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[2] Anmerkungen
Schweiz  CH Frankreich  FR Wallonische Region  BEW
2001 Près de moi
Près de toi / Best Of
300! 2
 Platin

(32 Wo.)
1
 Gold

(30 Wo.)
Charteintritt: FR: 5. Mai 2001
Je serai (ta meilleure amie)
Près de toi / Best Of
25
(8 Wo.)
5
 Gold

(22 Wo.)
5
 Gold

(20 Wo.)
Charteintritt: FR: 17. November 2001
CH: 21. Januar 2002
2002 Toute seule
Près de toi / Best Of
44
(6 Wo.)
8
 Gold

(27 Wo.)
12
(16 Wo.)
Charteintritt: FR: 23. März 2002
CH: 19. Mai 2002
J'ai besoin d'amour
Tendrement / Best Of
24
(15 Wo.)
7
 Gold

(23 Wo.)
15
(16 Wo.)
Charteintritt: FR: 28. September 2002
CH: 17. November 2002
2003 À 20 ans
Tendrement / Best Of
38
(16 Wo.)
15
 Gold

(16 Wo.)
20
(13 Wo.)
Charteintritt: FR: 18. Januar 2003
CH: 26. Januar 2003
Sur un air latino
Best Of
8
(33 Wo.)
1
 Platin

(31 Wo.)
1
 Platin

(23 Wo.)
Charteintritt: FR: 11. Mai 2003
CH: 1. Juni 2003
Week-end
Attitudes / Best Of
8
(14 Wo.)
2
 Gold

(22 Wo.)
6
(18 Wo.)
Charteintritt: FR: 14. Dezember 2003
CH: 4. Januar 2004
2004 La Positive attitude
Best Of
31
(15 Wo.)
9
(25 Wo.)
8
(11 Wo.)
Charteintritt: FR: 4. April 2004
CH: 25. April 2004
Ensorcelée
Attitudes / Best Of
28
(18 Wo.)
13
 Gold

(24 Wo.)
21
(9 Wo.)
Charteintritt: FR: 13. Juni 2004
CH: 27. Juni 2004
C’est plus fort que moi
Attitudes / Best Of
41
(10 Wo.)
15
(16 Wo.)
18
(10 Wo.)
Charteintritt: FR: 5. Dezember 2004
CH: 19. Dezember 2004
2005 Toi & moi
Best Of
29
(11 Wo.)
7
 Gold

(18 Wo.)
9
(11 Wo.)
Charteintritt: FR: 12. März 2005
CH: 20. März 2005
Rester la même
Rester la même
88
(1 Wo.)
15
(15 Wo.)
28
(3 Wo.)
Charteintritt: FR: 10. Dezember 2005
CH: 29. Januar 2006
2006 S.O.S
Rester la même
84
(3 Wo.)
13
(14 Wo.)
24
(4 Wo.)
Charteintritt: FR: 4. März 2006
CH: 26. März 2006
Parti pour zouker
Rester la même
67
(10 Wo.)
5
 Gold

(19 Wo.)
12
(15 Wo.)
Charteintritt: FR: 3. Juni 2006
CH: 11. Juni 2006; feat. Dadoumike
Fashion Victim
Rester la même
300! 20
(25 Wo.)
33
(2 Wo.)
Charteintritt: FR: 28. Oktober 2006
2007 Je vais vite
2lor en moi?
300! 3
(26 Wo.)
7
(18 Wo.)
Charteintritt: FR: 8. Dezember 2007
2008 Play
2lor en moi?
300! 12
(17 Wo.)
300!
Charteintritt: FR: 12. April 2008
1 garçon
2lor en moi?
300! 23
(26 Wo.)
300!
Charteintritt: FR: 6. Dezember 2008

Weitere Singles

  • 1999: Baby Boum (als Laurie)[3]
  • 2011: Dita (nur als Download)[4]
  • 2012: Le coup de soleil (nur als Download)
  • 2012: Les Divas du dancing (nur als Download)

Soundtrack-SongsBearbeiten

Jahr Titel Film
2002 Oser ses Rêves Cendrillon 2: Une vie de princesse

TV-SongsBearbeiten

Jahr Titel Marke
2003 Dans nos rêves Evian (Japan)

CoverversionenBearbeiten

Jahr Titel Im Original von Fundstelle
2003 Sans contrefaçon Mylène Farmer B-Seite von À 20 ans
2008 Fever Little Willie John B-Seite von Play
Freed from Desire Gala Le Tour 2Lor & MySpace[5]
Conga Gloria Estefan Le Tour 2Lor
Cuba Gibson Brothers Le Tour 2Lor
Let’s Get Loud Jennifer Lopez Le Tour 2Lor
2009 Self Control Laura Branigan MySpace[5]
2012 L’amour à la plage Niagara Danse
Le coup de soleil Riccardo Cocciante Danse
Les Divas du dancing Philippe Cataldo Danse
Toi et le soleil Claude François Danse
Tropique Muriel Dacq Danse

Videoalben und MusikvideosBearbeiten

VideoalbenBearbeiten

Jahr Titel Verkäufe[6] Auszeichnungen[7]
2002 Près de vous 210.000   Diamant (2003)
2003 Tendrement vôtre 190.000   Diamant (2003)
Live Tour 325.000   Diamant (2003)
2004 Week End Tour 2004 230.000   Diamant (2004)
2005 Best Of 55.000
2006 Live Tour 2006 75.000
2009 De feu et de glace (Spielfilm) 3.000

MusikvideosBearbeiten

Jahr Titel Regisseur Drehort
2001 Près de moi Vincent Egret Miami (USA)
Je serai (ta meilleure amie) Vincent Egret Mexiko
2002 Oser ses rêves Studio HarrySon Paris
Toute seule Vincent Egret Kanadisches Studio
J'ai besoin d'amour Vincent Egret Parc Astérix (Plailly)
2003 À 20 ans Vincent Egret Französisches Studio
Sur un air latino Vincent Egret Kuba
Ne me dis rien Gérard Pullicino Zénith de Toulouse
Week-end Vincent Egret Tignes (Französische Alpen)
2004 La Positive attitude Vincent Egret Französisches Studio
Ensorcelée Vincent Egret Tahiti
C’est plus fort que moi Gérard Pullicino Zénith de Lille
2005 Toi & moi Vincent Egret Miami (USA)
Rester la même Karim Ouaret Französisches Studio
2006 S.O.S Karim Ouaret Französisches Studio
Parti pour zouker (feat. Dadoumike) Karim Ouaret Deshaies (Guadeloupe)
Fashion Victim Stéphane Droyer Halle Tony Garnier (Lyon)
2007 Je vais vite Thierry Vergnes Französisches Studio
Lonely Thierry Vergnes Französisches Studio
2008 Play Thierry Vergnes Mix Club (Paris)
1 garçon Thierry Vergnes Französisches Studio
2011 Dita Paul Mignot Französisches Studio
2012 Le coup de soleil Julien Seri Paris
Les Divas du dancing Julien Seri Paris

GastbeiträgeBearbeiten

2002

2003

  • La Foire aux Enfoirés mit Les Enfoirés
  • auf Serge Lamas Album Pluri((elles)) der Song Les poètes
  • Aux enfants de la Terre mit Les Enfants de la Terre
  • Le cœur des femmes mit Combat Combo

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Goldene Schallplatte

  • Kanada  Kanada
    • 2003: für das Album Tendremont

Platin-Schallplatte

  • Europa  Europa
    • 2005: für das Album Tendremont
  • Kanada  Kanada
    • 2003: für das Album Pres De Toi

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region   Gold   Platin   Diamant Ver­käu­fe Quel­len
Belgien  Belgien (BEA) 5 1 0! D 175.000 ultratop.be
Europa  Europa (IFPI) 0! G 1 0! D (1.000.000) ifpi.org (Memento vom 1. Januar 2014 im Internet Archive)
Frankreich  Frankreich (SNEP) 13 8 4 5.625.000 snepmusique.com
Kanada  Kanada (MC) 1 1 0! D 150.000 musiccanada.com
Schweiz  Schweiz (IFPI) 3 0! P 0! D 60.000 hitparade.ch
Insgesamt 22 11 4

QuellenBearbeiten

  1. a b c Chartquellen Alben: CH FR BEW
  2. Chartquellen Singles: CH FR BEW
  3. Laurie chante BABY BOUM (Memento vom 14. Oktober 2011 im Internet Archive) (französisch)
  4. Pas de single mais un clip pour pour le nouveau tube de Lorie (Memento vom 1. Dezember 2011 im Internet Archive) (französisch)
  5. a b Lorie bei Myspace. In: myspace.com. Abgerufen am 18. Januar 2016 (englisch).
  6. InfoDisc: Auszeichnung (DVD) du SNEP en 2007
  7. Les Certifications. In: snepmusique.com. SNEP, abgerufen am 20. Januar 2016 (französisch).