Loos (Nord)

französische Gemeinde

Loos, auch Loos-lez-Lille, ist eine französische Stadt mit 22.233 Einwohnern (1. Januar 2017) im Département Nord in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Lille und zum Kanton Lille-6 (bis 2015 Kanton Haubourdin).

Loos
Wappen von Loos
Loos (Frankreich)
Loos
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Lille
Kanton Lille-6
Gemeindeverband Métropole Européenne de Lille
Koordinaten 50° 37′ N, 3° 1′ OKoordinaten: 50° 37′ N, 3° 1′ O
Höhe 17–49 m
Fläche 6,95 km2
Einwohner 22.233 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 3.199 Einw./km2
Postleitzahl 59120
INSEE-Code
Website www.ville-loos.fr

Rathaus und Rathausturm von Loos

GeografieBearbeiten

Loos grenzt unmittelbar südwestlich an die Großstadt Lille und bildet zusammen mit Lille und mehreren umliegenden Gemeinden ein geschlossenes Siedlungsbild.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2017
Einwohner 18.367 21.007 21.530 20.640 20.657 20.862 21.043 22.233

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Das Rathaus der Stadt und sein Rathausturm (französisch Beffroi; deutsch Belfried) sind seit 2005 UNESCO-Weltkulturerbe.

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Loos (Nord)

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Loos pflegt seit 1978 eine Partnerschaft mit Geseke in Nordrhein-Westfalen.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 1, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 786–790.

WeblinksBearbeiten

Commons: Loos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien