Lizenzausgabe

Eine Lizenzausgabe ist die Ausgabe eines Werks durch einen Verlag, der die entsprechenden Verwertungsrechte oder auch Nebenrechte bei einem anderen Verlag erworben hat, welcher die Rechte am Werk des Künstlers besitzt. Das kann Nachdrucke betreffen, Drucke als Taschenbuch in Paperbackbindung, oder Ausgaben im Ausland. Der Vertrag legt unter anderem die Gewinnbeteiligung des Originalverlags und die Laufzeit des Vertrags fest.[1][2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.boersenverein.de/de/portal/glossar/293317?glossar=L&wort=293339
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 17. Dezember 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buchmarkt-college.de