Little 15

Single von Depeche Mode

Little 15 ist ein Lied von Depeche Mode. Es erschien im Mai 1988 als vierte Single aus dem Album Music for the Masses.

Little 15
Depeche Mode
Veröffentlichung 28. September 1987 (Album)
16. Mai 1988 (Single)
Länge 4:15
Genre(s) Synthpop
Autor(en) Martin Gore
Produzent(en) Depeche Mode, David Bascombe
Label Mute Records
Album Music for the Masses

Entstehung und MusikBearbeiten

Little 15 ist eine von Streichern dominierte Synthpop-Ballade. Sie wurde von Martin Gore geschrieben und von der Band mit David Bascombe produziert. Die Aufnahmen fanden in den Konk Studios, London, statt, der Mix in den PUK Studios in Dänemark.[1]

Veröffentlichung und RezeptionBearbeiten

Little 15 erschien im Mai 1988 als Single, nachdem der französische Vertrieb den Song veröffentlichen wollte. Zunächst war durch die Band keine Singleveröffentlichung vorgesehen. Das Lied hatte es nur knapp auf das Album Music for the Masses geschafft. Allerdings konnte sich die Single nicht in Frankreich platzieren, dafür aber in einigen anderen Ländern.[2] Sie erreichte Platz 60 in Großbritannien.[3] In Deutschland konnte sich die Single auf Chartrang 16 platzieren wie auch in der Schweiz auf Platz 18 und in Österreich auf Platz 25.[4] Die B-Seite ist der Song Stjarna (schwedisch für „Stern“), der von Martin Gore geschrieben und von Alan Wilder gespielt wurde. Auf der Maxi-Single ist zusätzlich der Titel Moonlight Sonata No. 14, im Original von Ludwig van Beethoven. Wilder hatte das Stück spaßeshalber im Studio gespielt, Martin Gore hatte dies heimlich mitgeschnitten.[2]

16 Jahre später wurde der deutsche Electro-Musiker Ulrich Schnauss von der Band gebeten, zur Kompilation Remixes 81-04 einen Remix von Little 15 beizusteuern. In diesem Zuge erfolgte eine digitale Veröffentlichung des „Bogus-Brothers“-Mixes. Dieser war viele Jahre lang nur auf Bootlegs erhältlich.[2]

MusikvideoBearbeiten

Regisseur des in Sepia gehaltenen Musikvideos war Martyn Atkins.[2] Es entstand unter anderem nahe dem Trellick Tower in London und wurde bei YouTube über zwei Millionen Mal abgerufen (Stand: Juni 2021).[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Depeche Mode – Little 15, discogs.com
  2. a b c d Depeche Mode – Little 15, depechemode.de
  3. Depeche Mode – Little 15, officialcharts.com
  4. Depeche Mode – Little 15, hitparade.ch
  5. Offizielles Musikvideo auf YouTube