Literaturhaus Leipzig

Das Literaturhaus Leipzig ist eine 1990[1] gegründete Institution der Kulturförderung in Leipzig.

Das Literaturhaus ist eines von 17 ähnlichen Häusern im deutschen Sprachraum. Es befindet sich seit 2005 im 1996 auf historischem Boden (Buchhändlerhaus) gebauten Haus des Buches im Gerichtsweg unweit des Gutenbergplatzes.

Das Haus enthält Hörspielwerkstätten für Kinder und Jugendliche und ein Café.

Träger ist das Kuratorium Haus des Buches e.V.[2] Geschäftsführerin des Kuratoriums Haus des Buches e.V. und Programmleiterin des Literaturhauses ist Birgit Peter.[3]

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise, AnmerkungenBearbeiten